VLC Player für Apple TV: Doch kein Release – App verzögert sich weiterhin

Das neue Apple TV soll auch eine VLC-App bekommen
Das neue Apple TV soll auch eine VLC-App bekommen(© 2015 CURVED)

Die VLC-App für das neue Apple TV ist noch nicht fertig gestellt: Schon im September 2015 gab es erste Berichte, dass der beliebte VLC-Medienplayer auch für Apples neue Streamingbox umgesetzt wird. Nun sollte es endlich so weit sein: Einige Quellen vermeldeten die Fertigstellung des Musik- und Video-Players. Doch offenbar müssen sich Apple TV-Nutzer nun doch noch ein wenig gedulden.

Die ursprüngliche Meldung über die Verfügbarkeit der VLC-App für das neue Apple TV entpuppte sich als falsch, wie iDownloadBlog klarstellt. Demnach verwundert es auch nicht, dass die App bislang nicht im App Store für das Apple TV (4. Gen.) aufgetaucht ist. Bis es soweit ist, wird wohl noch einige Zeit ins Land gehen. VLC hatte im Changelog zur iOS-App aus Versehen auch Apple TV erwähnt.

VLC-Player soll auf jeden Fall noch für das neue Apple TV kommen

In einer E-Mail erläuterte der VLC-Entwickler Felix Paul Kühne sinngemäß, dass die App immer noch getestet werde. Diese Tests seien noch nicht abgeschlossen. Allerdings bekräftigte er auch, dass der VLC-Player für das neue Apple TV auf jeden Fall kommen werde.

Allerdings wollte sich Kühne offenbar noch nicht dazu äußern, wann genau die App für Apple TV fertiggestellt sein wird. Bislang ist der VLC-Player für eine ganze Reihe Plattformen erschienen, darunter auch Windows, OS X, Android und iOS. Letztere Version läuft aktuell aber nur auf Apple-Geräte wie dem iPhone 6s, dem iPad Air 2 oder der Apple Watch.

Weitere Artikel zum Thema
Apple TV: Mit DAZN könnt ihr ab sofort vier Sendun­gen gleich­zei­tig anse­hen
Sascha Adermann
Wenn ihr ein Apple TV 4K nebst DAZN-Abo besitzt, könnt ihr das neue Feature nutzen
DAZN bringt ein neues Feature für Apple TV an den Start: Ab jetzt könnt ihr vier Streams parallel verfolgen. Allerdings nur mit unterstützten Geräten.
Wie Amazon und Google: Plant Apple einen güns­ti­gen Stre­a­ming-Stick?
Sascha Adermann
Ein TV-Stick von Apple wäre wohl deutlich günstiger als Apple TV 4K (Bild)
Tritt Apple bald auch im Bereich günstiger Streaming-Sticks gegen Amazon und Google an? Entsprechende Gerüchte scheinen nicht grundlos aufzukommen.
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.