Wegen iPhone 8: Galaxy Note 8 könnte schon Mitte August erscheinen

Her damit !12
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 7 soll eine Dualkamera mitbringen
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 7 soll eine Dualkamera mitbringen(© 2016 SAMSUNG)

Begeht Samsung den gleichen Fehler zweimal hintereinander? Neuen Gerüchten zufolge könnte der Release des Galaxy Note 8 vorgezogen werden – angeblich, um dem Launch des iPhone 8 zuvorzukommen. Mit überhasteten Starts von Top-Smartphones hat Samsung zuletzt keine guten Erfahrungen gemacht.

Samsung soll planen, das Galaxy Note 8 bereits Mitte August 2017 zu veröffentlichen, berichtet Android Authority unter Berufung auf die südkoreanische Webseite The Bell. Zur Erinnerung: Das Galaxy Note 7 hat Samsung am 19. August 2016 auf den Markt gebracht. Davor wurden die neuen Phablets der Note-Reihe üblicherweise im Rahmen der IFA präsentiert, die traditionell im September stattfindet. Aber Samsung wolle unbedingt den Zeitraum zwischen dem Release seines nächsten Vorzeigemodells und dem des iPhone 8 verlängern.

Dualkamera und Snapdragon 836

Auch wenn das iPhone 8 zum zehnjährigen Jubiläum des iPhone in diesem Jahr sicherlich der Konkurrenz das Wasser abgräbt – Samsung wäre laut Android Authority gut beraten, sich nicht zu hetzen. Schon im letzten Jahr soll das Note 7 früher herausgebracht worden sein, um dem iPhone 7 zuvorzukommen; was dazu führte, dass das Gerät aufgrund von schweren Qualitätsmängeln zurückgerufen werden musste.

Das Galaxy Note 8 soll das erste Top-Smartphone von Samsung werden, das eine Dualkamera besitzt. Außerdem wird das Phablet den Gerüchten zufolge auch ein Feature des aktuellen Vorzeigemodells Galaxy S8 bieten: den smarten Assistenten Bixby, der in Zukunft auf immer mehr Galaxy-Smartphones zum Einsatz kommen soll. Das Note 8 wird voraussichtlich vom Snapdragon 836 angetrieben und verfügt über ein Display, das wie beim S8 und S8 Plus einen Großteil der Vorderseite einnimmt.


Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo macht Drucken endlich einfach: Schluss mit den Plug­ins
Christoph Lübben
Mit Android Oreo sollen Drucker leichter angesteuert werden können
Drucken mit dem Smartphone wird einfacher: Ab Android 8.0 Oreo benötigt Ihr offenbar keine Plugins mehr dafür – dank "Default Printer Service".
iPhone 8: Termin für Apples Keynote steht offen­bar fest
Guido Karsten
Supergeil !6Auch das Rätsel um den richtigen Namen des vermeintlichen iPhone 8 wird bald gelöst
Die große Keynote, bei der Apple das iPhone 8 vorstellt, findet offenbar wirklich im September statt. Der genaue Termin soll nun geleakt sein.
LG V30 soll welt­weit Hi-Fi-Audio-Chip erhal­ten und als Plus-Modell kommen
Christoph Lübben1
Das LG V30 wird voraussichtlich so aussehen
Das LG V30 soll anders als das LG G6 in allen Regionen mit Quad-DAC erscheinen. Zudem gibt es einen neuen Hinweis auf ein Plus-Modell.