Wie Amazon und Google: Plant Apple einen günstigen Streaming-Stick?

Ein TV-Stick von Apple wäre wohl deutlich günstiger als Apple TV 4K (Bild)
Ein TV-Stick von Apple wäre wohl deutlich günstiger als Apple TV 4K (Bild)(© 2017 CURVED)

Apple könnte bald einen günstigen Streaming-Stick ähnlich Google Chromecast und Amazon Fire TV Stick auf den Markt bringen. Angeblich arbeitet das Unternehmen bereits an einem solchen Gerät. Auf jeden Fall gäbe es gute Gründe, die Produktpalette im Bereich Video-Streaming zusätzlich zum Apple TV nach unten zu erweitern.

Möglicherweise arbeitet man bei Apple an einem eigenen preisgünstigen Streaming-Stick, wie The Next Web berichtet. Den Informationen zufolge plant der iPhone-Hersteller bereits seit Längerem ein kostengünstiges Gerät zum Streamen von Videos, das gegen die etablierten Modelle von Amazon und Google antreten soll.

Kommt ein "Apple TV Stick"?

Wie weit die Arbeiten bei Apple an einem Streaming-Stick für kleines Geld tatsächlich vorangeschritten sind, ist derzeit unklar. Vielleicht sind derartige Überlegungen noch nicht einmal über ein frühes Planungsstadium und erste Konzeptzeichnungen hinausgekommen. Dabei erscheint eine mögliche Umsetzung solcher Pläne durchaus nachvollziehbar. Erstens würde Apple neben seinen verhältnismäßig teuren Set-Top-Boxen namens Apple TV und Apple TV 4K endlich auch ein kostengünstigeres Gerät zum Streamen von Filmen und Serien anbieten.

Zweitens wäre ein preisgünstiger Streaming-Stick auch ein prima Mittel, um den in Arbeit befindlichen hauseigenen Streaming-Dienst kräftig anzukurbeln. Diesen Grund dürfte insbesondere die Marketing-Abteilung im Hinterkopf haben. Denn der Erfolg des 2019 startenden Streaming-Angebotes hängt natürlich auch davon ab, wie viele Nutzer darauf überhaupt zugreifen können. Und ein günstiger Apple TV Stick (oder wie auch immer das Gerät dann heißen mag) würde sicherlich einige Abnehmer finden und Apples Streaming-Dienst zusätzliche Zuschauer bescheren.

Weitere Artikel zum Thema
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.
Nach der Cham­pi­ons League: DAZN will auch die Bundes­liga über­tra­gen
Lars Wertgen
Her damit !5Sehen wir die Bundesliga bald auch bei DAZN?
DAZN greift nach den ganz großen deutschen Fußballrechten: Der Sport-Streamingdienst will künftig auch die Bundesliga live übertragen.
"Fort­nite" für Apple TV: Entwick­ler klärt die Situa­tion auf
Christoph Lübben
Apple TV: Gaming könnte demnächst eine größere Rolle spielen
Es soll Hinweise darauf geben, dass "Fortnite" auch für Apple TV erscheint. Entwickler Epic Games hat sich zu dem Gerücht geäußert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.