Xbox One verkauft sich seit Monaten besser als Sonys PlayStation 4

Supergeil !15
Die Xbox One S dürfte im September die meisten Verkäufe ausgemacht haben
Die Xbox One S dürfte im September die meisten Verkäufe ausgemacht haben(© 2016 Microsoft)

Für Microsofts Gaming-Geschäft läuft es gerade richtig gut. Nachdem sich die Xbox One bereits im Juli und im August 2016 laut Zahlen der NPD Group in den USA besser verkauft hat als die PlayStation 4 des Hauptkonkurrenten Sony, konnte die Konsole den Trick im September noch einmal wiederholen. Wie VentureBeat berichtet, dürfte der Wettbewerb In den nächsten Monaten aber sehr viel härter werden.

Microsofts Xbox Marketing-Chef Mike Nichols erklärte demnach gegenüber GamesBeat, dass die Xbox One auch in vielen Ländern die einzige High-End-Konsole gewesen sei, deren Verkaufszahlen von September 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen sind. Dass sich die Xbox One in diesem Zeitraum so gut schlägt, ist allerdings keine so große Überraschung.

Das Weihnachtsgeschäft wird spannend

Die Xbox One hatte einige Vorteile auf ihrer Seite. Das neue S-Modell der Microsoft-Konsole erschien bereits im August 2016 und war damit auch über den kompletten September erhältlich, während die PS4 Slim erst zur Mitte September in den Handel kam. Hinzu kommt, dass die Xbox One S im Gegensatz zur PS4 Slim oder zur kommenden PS4 Pro auch Ultra-HD-Inhalte von entsprechenden Blu-rays wiedergeben kann.

Richtig interessant wird es auf dem Markt für Videospiel-Konsolen aber erst jetzt: Vor Weihnachten steigen die Verkaufszahlen rapide an und Sony bringt passend dazu neue Hardware auf den Markt: Die Virtual Reality-Erweiterung PS VR ist gerade erst erschienen und im November 2016 folgt die leistungsstärkere PlayStation 4 Pro. Für Microsoft dürfte es schwierig werden, die Verkaufszahlen-Krone bis zum Ende des Jahres oder gar bis zum Release der Xbox Scorpio zu halten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !21Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten11
Peinlich !17Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten17
Her damit !35Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.