Adobe Lightroom Mobile: News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2014

Fotos verwalten und direkt bearbeiten: Adobe Lightroom Mobile ist dazu gedacht, aufgenommene Bilder auf dem iPad ohne Umwege zu bearbeiten und bei Bedarf auch direkt in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen.

Wie bei den anderen Produkten des Herstellers erfolgt auch bei Adobe Lightroom Mobile die Bearbeitung auf nicht-destruktive Weise. Das bedeutet, dass Ihr nur eine Kopie des Bildes bearbeitet und die Original-Datei unverändert bleibt, damit Ihr Euren Schnappschuss nicht aus Versehen ruiniert. Alle Korrekturen, die auf dem iPad vorgenommen wurden, lassen sich mit Lightroom 5 auf dem Mac oder PC automatisch synchronisieren.

Kopplung an Desktop-Version

Die App Adobe Lightroom Mobile ist zwar für 30 Tage als Testversion kostenlos verfügbar; um sie nutzen zu können, ist aber die Vollversion von Adobe Photoshop Lightroom 5 erforderlich, die es für die Betriebssysteme MAC OS X und Windows gibt. Nach Ablauf der 30 Tage ist zudem der Abschluss eines Abos nötig, um die Anwendung weiterhin nutzen zu können.

Das Besondere an Adobe Lightroom Mobile ist, dass sich dank der Smart-Vorschau auch Rohdateien bearbeiten lassen. Digitalkameras nutzen beispielsweise in der Regel das RAW-Format zum Speichern von Fotos auf der SD-Karte. Aber auch die Bearbeitung von Bildern, die mit dem iPad selbst oder einem iPhone gemacht wurden, können bearbeitet werden. Das von iTunes empfohlene Mindestalter für die Nutzung der App beträgt vier Jahre.

Alle Spezifikationen
Anbieter (Entwickler)Adobe
Kategorie (Spiel, Produktivität, ...)Foto und Video
Alle passenden Tipps
Die drei Linsen des Huawei Mate 20 Pro übernehmen für euch den schwierigsten Teil
Huawei Mate 20 Pro: So nutzt ihr den "Licht­ma­le­rei"-Modus
Lars Wertgen

Die Kamera des Huawei Mate 20 Pro lässt euch in der Dunkelheit mit Licht und am Tag mit Wasser spielen. Wie euch das gelingt, erklären wir euch.

Mit dem Huawei Mate 20 Pro könnt ihr 3D-Panoramen aufnehmen
Huawei Mate 20 Pro: Mit diesen Featu­res macht ihr noch bessere Fotos
Lars Wertgen

Die Kamera des Huawei Mate 20 Pro sticht hervor. Mit einigen Features gelingen euch nicht nur gute, sondern besondere Fotos.

Die Kamera des Huawei P Smart (2019) ermöglicht tolle Bilder
Huawei P Smart (2019): Kamera einstel­len und tolle Fotos machen
Francis Lido

Die Dualkamera des Huawei P Smart (2019) kann sich sehen lassen, wenn ihr sie richtig einstellen könnt. Wir geben euch Tipps für schöne Fotos.

Das Samsung Galaxy S9 Plus besitzt anders als das S9 eine Dualkamera
Galaxy S9 Plus: Kamera-Funk­tio­nen und wie ihr sie einset­zen soll­tet
Lars Wertgen

Wer die Kamera des Samsung Galaxy S9 Plus versteht, nimmt noch bessere Bilder und Videos auf. Wir verraten euch einige Tipps und Tricks.

Her damit !5Das Huawei Mate 20 Pro besitzt wie das P20 Pro eine Triple-Kamera
Huawei Mate 20 Pro versus Huawei P20 Pro: Unter­schiede der Top-Modelle
Francis Lido

Ihr könnt euch nicht zwischen Huawei Mate 20 Pro und P20 Pro entscheiden? Wir nennen euch die Unterschiede zwischen den Geräten.

Unfassbar !5Das Huawei Mate 20 Pro hat eine leistungsfähige Triple-Kamera
Huawei Mate 20 Pro: So nutzt ihr die Kamera-Einstel­lun­gen rich­tig aus
Christoph Lübben

Das Huawei Mate 20 Pro bietet euch eine Triple-Kamera und viele Kamera-Einstellungen. Wir haben ein paar Tipps zur Bedienung für euch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.