Gigaset QV830: News und Fotos

Verfügbar seit Nov 2013

Testergebnis
3.6
Gigaset QV830
Top
  • Speicher per microSD-Karten erweiterbar
  • Rückseite aus Metall
  • Android ohne Schnickschnack
  • QV1030: Hohe Display-Auflösung
Flop
  • Speicherplatz knapp bemessen
  • Anschlüsse und Tasten schlecht verarbeitet
  • Nur Android 4.2.2 Jelly Bean
  • QV830: Pixeliges Display
Alle Spezifikationen
Größe200 x 141 x 8 mm
Gewicht339 g
Display8 Zoll IPS
Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProzessorQuad Core, MTK MT8125, Cortex A7
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemAndroid 4.2.2 Jelly Bean
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung1,2 Megapixel
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEnein
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS
Kerne / Taktfrequenz / 1,2GHz
Grafik-Chip160
Akkuleistung3260 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb240 / 8 h
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung169 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungNov 2013
Du willst keine News mehr zu Gigaset QV830 verpassen und als Erster erfahren, wann du es in unseren Partnershops kaufen kannst? Dann abonniere doch schnell unseren Alert. Als Zusammenfassung jeden Sonntag bequem per Mail.

Artikel zu "Gigaset QV830"
Unfassbar !19Das QV830 ist das kleinere der zwei Tablets von Gigaset und verfügt über die deutlich schlechtere Ausstattung.
Giga­set QV1030 und QV830 im Test: Android-Doppel­pack
Jan Johannsen

Gigaset hat nicht nur Festnetztelefone, sondern auch Android-Tablets im Angebot. Wir haben uns das QV830 und das QV1030 einmal genauer angeschaut.