HTC Desire 626: Testbericht, News und Fotos

Testergebnis
HTC Desire 626
Top
  • Nützliche Zusatzapps
  • Aktuelles Android
Flop
  • Fest verbauter Akku

Das HTC Desire 626 tritt die Nachfolge des Mittelklasse-Smartphones Desire 620 an: Als besondere Features bietet das Android-Gerät eine schnelle LTE-Datenverbindung, mehr Speicher und eine bessere Rückkamera.

Angetrieben wird das HTC Desire 626 von einem Snapdragon-410-Prozessor, dessen vier Kerne mit maximal 1,2 GHz getaktet sind. Auch der 2 GB große Arbeitsspeicher und der interne Speicherplatz mit der Größe von 16 GB ordnen das Smartphone in die Mittelklasse ein. Der Speicher lässt sich per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern.

Android 5.1 Lollipop – und LTE

Das Display des HTC Desire 626 misst in der Diagonale 5 Zoll und löst mit 1280 x 720 Bildpunkten auf. Damit hat es die gleiche Auflösung wie das HTC Desire 620. Die Hauptkamera löst anstatt mit 8 MP wie beim Vorgänger nun mit besseren 13 MP auf, während die Frontkamera weiterhin die Auflösung von 5 MP bietet und sich damit aber immer noch gut für Selfies eignet.

Mit 8,19 mm Tiefe fällt das HTC Desire 626 zwar etwas dick aus, ist aber mit nur 140 Gramm Gewicht immerhin leichter als das HTC Desire 620. Der Akku weist die Kapazität von 2000 mAh auf, was für ein Mittelklasse-Smartphone ordentlich ist und laut Hersteller für bis zu 30 Stunden Gesprächszeit ausreichen soll.

Als Betriebssystem ist auf dem HTC Desire 626 Android 5.1 Lollipop vorinstalliert. Bereits ab August soll das HTC Desire 626 in Deutschland zu einem Preis von 299 Euro erhältlich sein.

Alle Spezifikationen
Größe146,9 x 70,9 x 8,2 mm
Gewicht140 g
Display5 Zoll LCD
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorSnapdragon 410
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 5.1 Lollipop
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,2GHz
Akkuleistung2000 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb761 / 30 h
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Alle passenden Tipps
Gefällt mir6Die Kamera des HTC U11 Plus
HTC U11 Plus: Tolle Videos mit der Smart­phone-Kamera
Francis Lido

Das HTC U11 Plus bringt alle technischen Voraussetzungen für gute Videos mit. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Premium-Kamera besser ausnutzen könnt.

Das HTC U11 Plus besitzt ein großes Display und auch einen großen Akku
HTC U11 Plus: Die Akku­lauf­zeit verlän­gern
Guido Karsten

Der Akku des HTC U11 Plus ist dank Quick Charge 3.0 schnell wieder aufgeladen. Wir zeigen Euch dennoch, was Ihr tun könnt, damit er lange hält.

Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Life befindet sich oben
HTC U11 Life: So legt Ihr die SIM-Karte ein
Lars Wertgen

Nur mit SIM-Karte lässt sich der volle Funktionsumfang des HTC U11 Life nutzen: Wir erklären Euch, was Ihr beim EInlegen beachten müsst.

Das HTC U11 Life kann auch mit nur einer Hauptkamera tolle Videos machen
HTC U11 Life: So werden Eure Videos noch besser
Christoph Lübben

Mit dem HTC U11 Life Videos machen: Wir geben Euch nützliche Tipps, mit denen Eure Clips noch schöner werden können.

Der Akku des HTC U11 Life dürfte im Normalfall für einen Tag reichen
HTC U11 Life: Tipps zum Akku sparen
Francis Lido

Wir zeigen Euch, wie Ihr die Laufzeit des HTC U11 Life verbessert. Denn Funktionen, die den Akku beanspruchen, bietet das Smartphone reichlich.

Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Plus ist in die Gehäuseoberseite integriert
HTC U11 Plus: SIM-Karte einle­gen – so geht's
Lars Wertgen

Ohne SIM-Karte lässt sich beim HTC U11 Plus nicht das volle Potenzial ausschöpfen. Wir verraten Euch, wie Ihr die SIM-Karte richtig einlegt.