HTC_U12+

HTC U12+ ohne Vertrag

Wähle eine Farbe aus

    Wähle eine Speichergröße aus

      HTC U12 Plus ohne Vertrag

      Das HTC U12 Plus ist ein Premium-Smartphone, das einiges anders macht als die Konkurrenz. Neben Features, die man bei anderen Geräten nicht findet, bietet es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn es ist für ein Flaggschiff vergleichsweise günstig. Auch wenn ihr das HTC U12 Plus ohne Vertrag kaufen wollt, müsst ihr nicht gleich den vollen Preis bezahlen. Nutzt das Angebot zur Ratenzahlung und ihr könnt die Kosten monatlich in kleineren Beträgen begleichen. Den passenden Tarif sucht ihr euch dann in aller Ruhe aus und sichert ihn euch zum besten Preis.

      Ein schickes Gehäuse schützt die Hardware

      Dass ihr mit dem HTC U12 Plus ein ganz besonderes Gerät erhaltet, zeigt sich schon auf den ersten Blick: Die Glas-Rückseite mit der sogenannten „Liquid Surface“-Oberfläche verleiht dem Smartphone einen einzigartigen, flüssig anmutenden Look. Entscheidet ihr euch für die teilweise transparente Farbausführung „Translucent Blue“, schimmern zudem einige technische Komponenten aus dem Innern hindurch. Aber auch die rote und die schwarze Variante ziehen durch ihr attraktives Design sicherlich viele Blicke auf sich. Das Gehäuse ist nach IP68 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt.

      Superscharfes Display ohne Notch

      Einen eigenen Weg geht der Hersteller auch beim Display: Anders als die meisten anderen im selben Zeitraum erschienenen Top-Smartphones besitzt das HTC U12 Plus keine Notch (eine Aussparung) in seinem 6 Zoll großen „Super LCD 6“ genannten Display. Der Multi-Touch-Bildschirm weist ein Format von 18:9 auf, wodurch ihr auf Webseiten weniger scrollen müsst. Dank der QHD-Plus-Auflösung stellt er sämtliche Inhalte gestochen scharf dar. Legt euch zu eurem HTC U12 Plus ohne Vertrag einen LTE-Max-Tarif mit viel Inklusiv-Volumen zu, damit ihr das Top-Display für Videostreaming über das mobile Internet nutzen könnt.

      Innovative Bedienung über Edge Sense 2

      Für das HTC U12 Plus hat der Hersteller sein Bedienkonzept „Edge Sense“ weiter verbessert. Die Technologie soll euch die Bedienung mit einer Hand erleichtern und ermöglicht es euch, durch Drücken des Rahmens Aktionen auszulösen. „Edge Sense 2“ reagiert darüber hinaus auch auf ein Antippen des Gehäuserands. HTC hat voreingestellt, welche Gesten welche Aktionen auslösen. Ihr könnt die Zuordnung aber euren Vorlieben entsprechend anpassen. Je nach App könnt ihr über „Edge Sense 2“ außerdem unterschiedliche Aktionen auslösen und etwa in Google Maps in die Karte hinein zoomen.

      Eine der besten Kameras auf dem Markt

      Das HTC U12 Plus verfügt über eine exzellente Kamera, die in der DxOMark-Bestenliste lange Zeit als beste Dual-Kamera geführt worden ist. Tolle Bilder und Videos sind euch mit der Hauptkamera also gewiss. Neben einer Auflösung von 16 MP beziehungsweise 12 MP bietet sie euch einen optischen Zoom, sodass ihr euer Motiv ohne Qualitätsverlust vergrößern könnt. Hinzu kommt ein blitzschneller Autofokus und ein Bokeh-Effekt, mit dem ihr Fotohintergründe unscharf machen könnt. Letzteren bietet auch die 8-MP-Dual-Kamera auf der Vorderseite. HDR Boost 2 verbessert außerdem die Ergebnisse bei schwierigen Lichtverhältnissen.

      Kleine Features, die den Alltag erleichtern

      Fingerabdrucksensor und Dual-SIM

      Ein im Alltag äußerst nützliches Feature ist der Fingerabdrucksensor des HTC U12 Plus. Mit ihm könnt ihr das Smartphone schnell entsperren und euch im Google Play Store authentifizieren, um Einkäufe zu bestätigen. Dual-SIM ermöglicht euch hingegen den Einsatz einer zweiten SIM-Karte. So seid ihr zum Beispiel unter eurer privaten und eurer geschäftlichen Rufnummer gleichzeitig erreichbar. Ihr benötigt also kein zweites Handy, um die geschäftliche von der privaten Nutzung zu trennen.

      Bluetooth und A-GPS

      Über Bluetooth könnt ihr das Smartphone außerdem mit kabellosen Kopfhörern oder Lautsprechern koppeln. Dem Gerät liegen aber auch In-Ears mit USB-Typ-C-Anschluss bei. Herkömmliche Kopfhörer mit Klinkenanschluss schließt ihr über einen Adapter an. Die im Smartphone verbauten Lautsprecher bieten übrigens Stereo-Sound, der sich hören lassen kann. Dank A-GPS findet das Smartphone bei der Navigation zudem schneller euren Standort. Denn dadurch weiß das Handy stets, wo sich die Satelliten befinden.

      Ausstattung auf hohem Niveau

      Mit dem HTC U12 Plus erhaltet ihr ein Smartphone, das allen Anforderungen gerecht wird: Der Octa-Core-Chipsatz Qualcomm Snapdragon 845 stellt so viel Rechenleistung bereit, dass sämtliche Apps und auch anspruchsvolle Spiele flüssig auf dem Smartphone laufen. Zudem könnt ihr problemlos mehrere Apps im Hintergrund geöffnet haben und weitere ohne Verzögerung starten, da 6 GB RAM mit an Bord sind. Der interne Speicher beträgt 64 GB und lässt sich via microSD-Karte günstig aufstocken. Mit dem passenden Tarif zu eurem HTC U12 Plus ohne Vertrag könnt ihr Daten außerdem online in der Cloud speichern: Mit schnellem mobilen Internet greift ihr ohne große Verzögerungen auf den Online-Speicher zurück.

      HTC U12 Plus ohne Vertrag kaufen: Tarif sorgfältig auswählen

      Spätestens wenn ihr das HTC U12 Plus ohne Vertrag gekauft habt, stellt sich die Frage nach dem idealen Tarif. Dieser sollte eine Allnet-Flat beinhalten. Denn damit könnt ihr ohne Zusatzkosten in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz telefonieren. Eine SMS-Flat ist bereits inklusive. Besonders für Videostreaming oder -telefonate empfiehlt sich viel Inklusiv-Volumen, damit ihr nicht auf Wi-Fi angewiesen seid. Auch im EU-Ausland könnt ihr die Tarifleistungen in Anspruch nehmen, wie es die EU-Roaming-Verordnung festgelegt hat.

      Alternativen zum HTC U12 Plus

      Wenn ihr ein ähnlich ausgestattetes Gerät mit einer noch besseren Foto-Leistung sucht, kommt wohl in erster Linie das Huawei P20 Pro infrage. Denn das Flaggschiff besitzt eine Triple-Kamera – also gleich drei Objektive auf der Rückseite. Für gute Fotos sind außerdem das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus bekannt. Vielleicht seid ihr aber auch an iOS interessiert. Dann solltet ihr euch das iPhone Xs und das Phone Xs Max genauer ansehen.

      * Hinweise und Fußnoten

      Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

      Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.