Huawei Honor 6 Plus: Testbericht und Fotos

Verfügbar seit Nov 2014
Testergebnis
5.7
Huawei Honor 6 Plus
Top
  • Hochwertige(re)s Gehäuse
  • Gute 8+8MP-Kamera
  • Lange Akkulaufzeit
  • (hoffentlich) günstiger Preis
Flop
  • Sehr iPhone-eskes Design
  • Ruckelige Videos bei aktiviertem Bildstabilisator

Günstiges Modell der oberen Mittelklasse mit Dual-Kamera: Mit dem Huawei Honor 6 Plus hat das chinesische Unternehmen ein Smartphone vorgestellt, das in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis so manche Konkurrenz hinter sich lässt.

Das Huawei Honor 6 Plus verfügt gleich über drei Kameras: eine für Selfies an der Front, zwei als Dual-Kamera in den Rücken eingebettet. Alle besitzen eine Auflösung von 8 Megapixeln. Dank Software kommt das Hauptkamera-Zweiergespann allerdings auf einen effektiven Megapixel-Wert von 13. In damit erstellten Aufnahmen lässt sich auch nachträglich noch der Fokus verändern – die Tiefenschärfe errechnet das Smartphone aus den zwei geschossenen Bildern.

Huawei Honor 6 Plus: 5,5 Zoll mit Full-HD

Mit einer Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll wandelt das Huawei Honor 6 Plus auf Phablet-Pfaden. Damit dargestellte Inhalte bei der Größe nicht an Schärfe einbüßen, bringt das Gerät aus dem Reich der Mitte Full-HD-Auflösung mit und kommt somit auf eine Pixeldichte von 400 ppi. Das ist kein Spitzenwert, aber für die angepeilte Preisklasse sehenswert. Umgerechnet kostet das Huawei Honor 6 Plus in seinem Heimatland China rund 260 Euro. Für den Preis gibt's die günstigste Ausstattung mit 16 GB internem Speicher, 3G und ohne NFC. Das Modell mit LTE und 32 GB schlägt mit umgerechnet 320 Euro zu Buche. Slots für eine Erweiterung per SD-Karte sind vorhanden.

Dafür kommt das Huawei Honor 6 Plus in jedem Fall in edler Metallhülle daher. Die Hardware bringt es so insgesamt auf 165 Gramm, was einen durchschnittlichen Wert darstellt. Mit 7,4 Millimetern Tiefe ist es auch nur geringfügig dicker als der Fast-Namensvetter von Apple, das iPhone 6 Plus, mit seinen 7,1 Millimetern. Eine offizielle Ankündigung für Deutschland gibt es bislang nicht.

Alle Spezifikationen
Größe150,46 x 75,68 x 7,5 mm
Gewicht165 g
Display5,5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorKirin 925
Speicherkapazität32GB
BetriebssystemAndroid 4.4.2 KitKat
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
Datentransferkeine, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 / 1,8GHz
Grafik-ChipARM Mali 628-MP4
Akkuleistung3600 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusErhältlich
MartkeinführungNov 2014
Das Huawei Honor 6 Plus findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Supergeil !5CURVED verlost das Huawei P20 Pro
Teil­nah­me­be­din­gun­gen: Das Gewinn­spiel zum Huawei P20 Pro bei CURVED
Curved-Redaktion

CURVED verlost das neue Huawei P20 Pro. Alles Wichtige zu den Teilnahmebedingungen und dem Ablauf des Gewinnspiels erfahrt ihr hier im Text.

Das Huawei P10: ein preiswertes Smartphone mit flotter Hardware
Huawei P10 kaufen: Ausstat­tung, Preis und Unter­schiede zum Plus-Modell
Francis Lido

Wenn ihr ein Huawei P10 kaufen möchtet, braucht ihr vorab vermutlich noch ein paar Informationen. Diese haben wir für euch zusammengestellt.

Das Huawei Mate 10 Pro hat eine edle Glasrückseite
Huawei Mate 10 Pro kaufen: Das müsst Ihr wissen
Christoph Lübben

Ihr könnt das Huawei Mate 10 Pro seit November 2017 im Handel kaufen. Wir haben alle wichtigen Infos zu dem Top-Gerät für euch.

Eine gute Komposition ist unverzichtbar für spannende Bilder
Huawei Mate 10 Lite: Tipps für schö­nere Fotos
Francis Lido1

Mit zwei Dualkameras bietet das Huawei Mate 10 Lite Fotografen mehr als so manches Premium-Smartphone. Wir zeigen Euch, wie Ihr das ausnutzt.

Peinlich !8Der SIM-Slot befindet sich beim Huawei Mate 10 Pro auf der linken Seite
Huawei Mate 10 Pro: SIM-Karte einle­gen leicht gemacht
Christoph Lübben2

Ohne SIM-Karte könnt Ihr nicht alle Features des Huawei Mate 10 Pro nutzen. So legt Ihr eine SIM in das Smartphone ein.

Das Huawei Mate 10 Lite kommt ab Werk mit Android Nougat
Huawei Mate 10 Lite: Akku-Tipps für eine längere Lauf­zeit
Francis Lido

Ihr nutzt das Huawei Mate 10 Lite oft intensiv und würdet gern die Laufzeit verlängern? Wir zeigen Euch, wie Ihr länger mit einer Akkuladung auskommt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.