Kindle Fire HDX 7: News und Fotos

Im Herbst 2013 hat Amazon seinem hochauflösenden Tablet mit dem Kindle Fire HDX 7 einen kleineren und günstigeren Bruder an die Seite gestellt. Wie der Name schon sagt, bietet auch die 7-Zoll-Variante mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln Full-HD-Qualität.

Als Prozessor dient wie in der 8,9-Zoll-Variante ein schneller Snapdragon 800 mit einer Taktfrequenz von 2,2 GHz und einem Arbeitsspeicher von 2GB – das verspricht eine ordentliche Leistung. Gut am Kindle Fire HDX 7 ist, dass es ihn in verschiedenen Ausführungen gibt. So stehen zum Beispiel drei Speichervarianten mit 16, 32 und 64 GB zur Auswahl. Dabei ist zu bedenken, dass es keinen Kartenschacht zur Speichererweiterung gibt. Optional und gegen einen Aufpreis von 80 Euro gibt es auch ein 4G-LTE-Modul am Gerät.

Apps nur direkt von Amazon

Die Frontkamera des Kindle Fire HDX 7 zeichnet Videos in HD-Qualität auf. Kurz nach Verkaufsstart hat Amazon dem Tablet einen stärkeren Akku verpasst, der jetzt eine ordentliche Laufzeit von 11 Stunden im Surfbetrieb gewährleisten soll. Mit einem Gewicht von 303 Gramm ist das Gerät auch gut tragbar. Nachteil des Tablets ist wie bei den Geschwistermodellen der eingeschränkte App-Zugriff: Amazon lässt User nur in seinem eigenen Shop einkaufen und hat den Zugang zu Googles Play Store verwehrt.

Alle Spezifikationen
Größe128 x 186 x 9 mm
Gewicht303 g
Display7 Zoll
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemFire OS
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung1,2 Megapixel
Farbeschwarz
ProdukttypTablet
4G/LTEnein
DatentransferMicro-USB, WLAN
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,2GHz
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung199 €
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Gefällt mir8Voll ausgestattet mit Tastatur und Stift ist das iPad ein kleienr Computer
iPad Pro (2020/2019) im Home­of­fice für Arbeit? Darum lohnt sich das Tablet
Christoph Lübben

Das iPad Pro zum Arbeiten im Homeoffice? Wir verraten euch, welche Vorteile das Tablet für produktive Aufgaben hat – und was eine Alternative ist.

Auch das iPad kann als zweiten Monitor für euren Windows-PC oder Mac herhalten
Tablet als Moni­tor verwen­den: So einfach geht's
Christoph Lübben

Ein Tablet als zweiten Monitor für euren PC verwenden? Kein Problem. Wir erklären euch, wie es als Mac- und Windows-Nutzer funktioniert.

Auch das Samsung Galaxy Tab S4 kann mal seinen Dienst versagen
Samsung Galaxy Tab geht nicht mehr an: Das hilft
Francis Lido

Euer Samsung Galaxy Tab geht nicht mehr an? Mit unseren Tipps geht ihr dem Problem auf die Spur. Lest hier, was ihr unternehmen könnt.

Das Smart Keyboard ist die perfekte Ergänzung für euer iPad Air (2019)
iPad Air (2019): Hülle mit Tasta­tur – die besten Keyboard-Cover
Francis Lido

Eine Hülle mit Tastatur wertet das iPad Air (2019) deutlich auf. Wir stellen euch die interessantesten Cases vor.

Her damit10Diese Produkte hat Apple bei der Keynote 2019 noch vorgestellt.
Apple Keynote 2019: Das wurde neben dem iPhone 11 noch vorge­stellt
Viktoria Vokrri

Auf der Apple Keynote 2019 wurde noch viel mehr vorgestellt als die neuen iPhone 11 Modelle. Diese Innovationen waren auch dabei.

Wir haben uns das Samsung Galaxy Tab A 7.0 genauer angesehen.
Samsung Galaxy Tab A 7.0 im Check: Was kann das Jack­en­ta­schen-Tablet?
Viktoria Vokrri

Das Samsung Galaxy Tab A 7.0 im Quick-Check: Was kann das kompakte 7-Zoll-Tablet für Einsteiger von Samsung?