Leef iBridge: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Jun 2015

Testergebnis
8.0
Leef iBridge
Top
  • USB 3.0 und schneller Kopiervorgang (i-FlashDrive)
  • Fotosicherung von Facebook, Flickr und Instagram, binde Cloudspeicher ein (i-FlashDrive)
  • Eigene Kamera (Leef iBridge)
  • ChargeThru-Funktion (Leef iBridge)
Flop
  • Akku und großes Gehäuse (Sandisk iXpand)
  • App kopiert sehr langsam (Sandisk iXpand)
  • Verarbeitung USB-Stecker (i-FlashDrive)
Alle Spezifikationen
BeschreibungMobile Speichererweiterung für iPhone, iPad und iPod. Kompatibel mit iPhone 6/6 Plus, iPhone 5/5s/5c, iPad Air/2, iPad mini/2/3, iPad Retina, iPad (4. Gen.) und iPod touch (5. Gen.).
SchnittstellenMicro-USB, Lightning
Speicherkapazität16 / 32 / 64 / 128 / 256 GB
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)63 x 19 x 18 mm
Gewicht10 g
Farbeschwarz
StatusErhältlich
Preis bei Markteinführung59,99€

Artikel zu "Leef iBridge"
Supergeil !13Sieben externe Speichersticks für iOS und Android
Mehr Spei­cher für iPhone und Android: Sieben USB-Sticks im Vergleich
Jan Johannsen

Ihr wollt mehr Speicher auf dem iPhone oder Android-Gerät? Abhilfe schaffen spezielle USB-Sticks. Wir stellen Euch sieben besondere Modelle vor.

Her damit !9Mehr Speicher für das iPhone bieten diese drei USB-Sticks.
8.0
i-Flas­hDrive Max, iXpand & iBridge: iPhone-Spei­cher­sticks im Check
Jan Johannsen

Die drei von der Daten-Tankstelle: i-FlashDrive Max, iXpand und iBridge sind USB-Sticks fürs iPhone. Wir verraten Euch, welcher der Beste ist.

Naja !70Leef iBridge: Mehr Speicherplatz für iPhone und iPad
8.0
Leef iBridge für iPhone und iPad im Test: USB-Stick mit viel Spei­cher­platz
Jan Johannsen1

Zu wenig Speicher auf iPhone und iPad? Der Leef iBridge verschafft Euch bis zu 256 Gigabyte mehr Platz für Fotos, Videos und Musik.