Das Lenovo Yoga Tablet 2 mit 10-Zoll-Display ist im Oktober 2014 als Teil der Yoga 2-Reihe erschienen und ganz auf die Verwendung als Multimedia-Tablet ausgerichtet. Dafür sorgen beispielsweise die leistungsstarken Lautsprecher und der Kickstand zum Aufstellen oder Aufhängen des Gerätes.

Das Herzstück des Lenovo Yoga Tablet 2 ist ein Intel Atom Z3745. Der 64-Bit-Prozessor besitzt vier Kerne, die jeweils mit 1,33 GHz getaktet sind. Wenn nötig, kann die Leistung des Prozessors auf 1,86 GHz gesteigert werden. Unterstützt wird er vom 2 GB großen Arbeitsspeicher. Der interne Speicher hat die Größe von 32 GB – wenn Ihr viele Filme oder Musik auf dem Tablet aufbewahrt, könnt Ihr den Speicherplatz per MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitern.

Display und Betriebszeit

Der Bildschirm dieses Modells der Lenovo Yoga Tablet 2-Reihe misst in der Diagonale 10,1 Zoll und löst mit 1920 x 1200 Pixeln auf. Als Display-Technik hat Lenovo IPS verwendet. Daraus ergibt sich die Pixeldichte von 226 ppi – kein Spitzenwert, aber für die Darstellung von Videos und Fotos gut geeignet. Wer es gern schärfer mag, greift zur 8-Zoll-Version, die genauso viele Pixel auf weniger Fläche bannt.

Die Hauptkamera des Lenovo Yoga Tablet 2 bietet eine Auflösung von 8 MP, während die Frontkamera lediglich mit 1,6 MP auflöst. Bemerkenswert ist der leistungsstarke Akku des Tablets, der eine Betriebszeit von bis zu 18 Stunden garantieren soll. Das 619 Gramm schwere Tablet hat im dritten Quartal 2014 einen Einführungspreis von 299 Euro für die Wi-Fi-Version erhalten. Wie den kleinen Bruder gibt es das Gerät für 50 Euro mehr auch mit 4G-LTE. Auch Versionen mit Windows-Betriebssystem sind erhältlich, sowohl von der 8-Zoll-Version als auch vom Zehnzöller.