LG L Fino: News und Fotos

Das LG L Fino ist zusammen mit dem LG L Bello eines von zwei Einsteiger-Geräte, die LG Ende August 2014 ankündigte. Die Zielgruppe sind dabei Smartphone-Erstkäufer und Teenager, vor allem in Wachstumsmärkten. Es handelt sich zudem um die ersten Geräte, die richtige Namen tragen ansteller einer Bezeichnung aus Buchstaben und Zahlen.

Äußerlich erinnert das LG L Fino an das LG G3 – selbst die mattierte Rückenschale scheint es zu übernehmen. Die Hardware ist im Gegensatz zum Flaggschiff natürlich deutlich abgespeckt: Das Fino kommt mit einem 4,5-Zoll-Display, das eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln bietet. Das ist mit 207 ppi ausreichend scharf für wenig anspruchsvolle Naturen, reicht aber freilich nicht an die QHD-Auflösung des LG G G3 heran, dessen Pixeldichte bei knackigen 534 Bildpunkten pro Zoll liegt und die aktuelle Referenz bildet. Die übrige Hardware mit ihrem Vierkern-Prozessor und 1 GB Hauptspeicher reicht für eine flüssige Bedienung; für grafisch anspruchsvollere Spiele etwa ist sie allerdings nicht ausgelegt.

Das LG L Fino scheint einen Blick wert zu sein

Besonderes Augenmerk legt LG beim L Fino auf die Kamera und verpasst dem Gerät einen 8-Megapixel-Sensor, was für diese Preisklasse eher unüblich ist. In Sachen Software kommt das Fino mit LGs Knock Code zum schnellen Entsperren sowie speziellen Kamera-Apps daher. Als separat erhältliches Zubehör ist bereits das Quick Circle Cover angekündigt, eine Schutzhülle mit angepasster Aussparung, um den Blick auf Nachrichten freizugeben.

Der Release soll zu einem nicht näher bestimmten Zeitpunkt Ende September erfolgen. Für 179 Euro wird das LG L Fino dann in fünf Farben in den Läden stehen: Schwarz, Weiß, Rot, Gold und Grün.

Alle Spezifikationen
Größe127,5 x 67,9 x 11,9 mm
Gewicht145 g
Display4,5 Zoll LCD
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorQualcomm MSM8212
Speicherkapazität4GB
BetriebssystemAndroid 4.4.2 KitKat
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung0,3 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
Datentransferkeine, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,2GHz
Akkuleistung1900 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb345 / 11,5 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,846
Fingerabdruckscannernein
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Das LG V30 kommt nicht mit Stock Android
Stock Android: So verwan­delt Ihr Euer LG V30 in ein Pixel 2
Francis Lido

Euch stören die Anpassungen, die LG an der Android-Version des LG V30 vorgenommen hat? Wir zeigen Euch, was Ihr dagegen unternehmen könnt.

Manchmal reagiert das LG V30 nur langsam auf Eure Eingaben
LG V30 läuft unge­wöhn­lich lang­sam oder friert ein – das könnt Ihr tun
Michael Keller

Mitunter fällt die Performance Eures LG V30 mangelhaft aus – oder das Smartphone friert vollständig ein. Das könnt Ihr tun.

Das LG V30 lässt sich auch gut zur Aufnahme von Videos einsetzen
LG V30: Tipps für bessere Videos
Guido Karsten

Mit der Dualkamera des LG V30 lassen sich schöne Videos einfangen. Wir zeigen Euch, welche Zusatzoptionen Euch dabei zur Verfügung stehen.

Der große Bildschirm des LG V30 verbraucht die meiste Energie
LG V30: Tipps für eine längere Akku­lauf­zeit
Guido Karsten

Der Akku des LG V30 bringt das Smartphone trotz des großen Bildschirms über den Tag. Mit unseren Tipps hält das Gerät noch länger durch.

Auch das LG V30 ist vor Problemen nicht gefeit
LG V30: So löst Ihr Probleme mit WLAN, Blue­tooth und Co.
Francis Lido

Wir beleuchten einige Probleme, die Eure Freude am LG V30 trüben könnten – und verraten Euch auch, wie Ihr diese beheben könnt.

Das LG V30 bereitet nicht nur Mulitmedia-Fans viel Freude
LG V30: Erste Schritte mit dem Top-Smart­phone
Francis Lido

Ihr seid stolzer Besitzer eines LG V30 geworden? Wir verraten Euch, mit welchen Dingen Ihr Euch als Erstes auseinandersetzen solltet.