LG Watch Style: News und Fotos

Verfügbar seit Aug 2016 aktualisiert am 14. Juni 2017 17:35
Testergebnis

Auf dem MWC hat LG neben dem neuen LG G6 auch zwei neue Smartwatches vorgestellt. Die Besonderheit: Die LG Watch Sport und Watch Style kommen mit Android Wear 2.0 und dem neuen Google Assistenten.

LG stellte im Februar seine neuen smarten Uhren vor: Die LG Watch Style ist dabei mit ihrem dezenten, eleganten und zeitlosen Design aufgefallen. Das P-OLED-Display misst 1,2 Zoll und ist mit Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Das runde Ziffernblatt hat eine Auflösung von 360 x 360 Pixel und eine Pixeldichte von 299 ppi. Die Uhr hat eine Größe von 42,3 x 45,7 x 10,8mm.

Die Armbänder aus italienischem Leder sind austauschbar und können somit jederzeit an Outfit und Anlass angepasst werden. Im Gegensatz zu ihrem sportlichen Gegenpart ist die LG Watch Style nur nach dem IP67-Standard zertifiziert, sie ist also vor Staub und Spritzwasser geschützt.

Android Wear 2.0 und Snapdragon 2100

Die vier Kern des Snapdragon-2100-Chipsatz takten mit jeweils 1,1 GHz. Der Arbeitsspeicher unterstützt dabei mit 512 Megabyte, während die smarte Uhr mit vier Gigabyte internem Speicher ausgestattet ist. Mit Android Wear 2.0 kommen viele neue Funktionen, die mit dem Touchscreen und über die Krone bedient werden können.

Verfügbarkeit und Preis

Noch wurde die LG Watch Style nicht für einen Verkauf in Deutschland vorgestellt, sie ist lediglich in den Vereinigten Staaten für einen Preis von 249 bzw. 279 Dollar in den Farben Titanium, Roségold und Silber erhältlich. Sobald es Informationen zu einem Release in Deutschland gibt, erfahrt Ihr davon an dieser Stelle.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerLG
Displaygröße1,2 Zoll
Auflösung360 x 360 Pixel
DatentransferBluetooth, WLAN
BetriebssystemAndroid Wear 2.0
Kompatibel mitiOS oder Android
Wasserdicht67 IP
SensorenLage, Beschleunigung
AkkuLithium-Ionen-Akku mit 240 mAh
Interner Speicher4 GB
ProzessorenSnapdragon Quad-Core Wear 2100
Armband wechselbar ja
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)42,3 x 45,7 x 10,8 mm
Gewicht46 g
FarbeRoségold, Silber, Titanium
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Amazon Echo und Echo Dot lassen sich ganz einfach einrichten
Amazon Echo und Echo Dot einrich­ten: So macht ihr Alexa betriebs­be­reit
Francis Lido

Wie richtet man Amazon Echo und Echo Dot ein? Wir verraten es euch und erklären zudem, wie ihr mehrere Lautsprecher miteinander verbindet.

Amazon hat viele verschiedene Echo-Lautsprecher im Angebot
Amazon Echo versus Echo Dot und Echo Plus: Das sind die Unter­schiede
Francis Lido

Amazon Echo Dot, Echo oder sogar Echo Plus? Wir verraten euch, zu welchem der smarten Alexa-Lautsprecher ihr greifen solltet.

Ein einzelner HomePod spielt Musik nicht in Stereo ab
Apple HomePod: Stereo-Musik mit zwei Laut­spre­chern hören
Francis Lido

Zwei HomePod-Lautsprecher lassen sich für Stereo-Sound miteinander verbinden. Wir verraten euch, wie die Einrichtung funktioniert.

Anfang 2018 hat Samsung auf der CES in Las Vegas sogar einen Smart-Home-Kühlschrank mit Sprachsteuerung vorgestellt
Warum ein Smart-Home-Kühl­schrank nicht nur Spie­le­rei ist
Guido Karsten1

Ein smarter Kühlschrank zeigt euch nicht bloß die Uhrzeit an und verbindet sich mit eurem WLAN. Nützlich ist, was die Internetverbindung ermöglicht.

Den Echo Show 2 könnt ihr auch als Steuerzentrale verwenden
Smart-Home-Hub: So wählt ihr die rich­tige Steu­er­zen­trale
Francis Lido

Den richtige Smart-Home-Hub zu finden, ist nicht einfach. Unser Ratgeber verrät euch, worauf ihr achten müsst.

Ihr wollt eure Küche smart machen? Ihr könnt mehrere Geräte gleich im Set kaufen
Smart-Home-Systeme: Wann sich Sets lohnen
Francis Lido

Sets ermöglichen einen reibungslosen Einstieg in die Smart-Home-Welt. Bei uns erfahrt ihr, was ihr darüber wissen solltet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.