Samsung Galaxy A3 (2017): Testbericht und Fotos

Verfügbar seit Feb 2017
Testergebnis
6.5
Samsung Galaxy A3 (2017) Front
Top
  • Sehr handlich
  • Wasserdichtes Gehäuse
Flop
  • hoher Preis
  • kein Android Nougat ab Werk
  • wenig Speicherplatz

Die Galaxy A (2017)-Serie von Samsung besteht aus dem Galaxy A5 (2017) und dem kompakten Samsung Galaxy A3 (2017). Das kleinere Galaxy A3 (2017) ist mit einem Super AMOLED-Display (12,04 cm), einer Always-On-Funktion ausgestattet. Fotos könnt ihr mit einer 13 Megapixel-Haupt- und einer 8 Megapixel-Frontkamera schießen. Ein Fingerabdrucksensor und die Möglichkeit der  Speichererweiterung um bis zu 256 GB runden das Paket ab. Mit seiner geringen Größe von unter 5-Zoll ist das Android-Smartphone handlich und ist dadurch bedienungsfreundlich. Ein Feature hat Samsung leider nicht im Galaxy A3 (2017) integriert: schnelles Aufladen. Diese Funktion kann nur der „große“ Bruder Galaxy A5 (2017).

Die neuesten Updates

[Update vom 04. Juni 2018] Es gibt ein Sicherheitsupdate für das Samsung Galaxy A3 (2017), das beliebte Mittelklasse-Smartphone. Was ihr dafür tun müsst, lest ihr hier.

[Update vom 23. Februar 2018] Samsung spendiert ein Sicherheitsupdate für folgende Smartphones: Das Galaxy A5 (2017) hat bereits Mitte Februar ein Update bekommen. Nun ist das Galaxy A5 (2016) dran. Warum gerade dieses Update so wichtig ist und was noch zu beachten ist, lest ihr hier. 

[Update vom 29. Dezember 2017] Das Galaxy A3 (2016) und das Galaxy A3 (2017) erhalten ein Sicherheitsupdate für Dezember. Der Rollout soll bereits begonnen haben.

Alle Spezifikationen
Größe135,4 x 66,2 x 7,9 mm
Gewicht138 g
Display4,7 Zoll Super AMOLED
Kamera-Auflösung13 Megapixel
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 6.0 Marshmallow
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung8 Megapixel
FarbeBlack Sky, Gold Sand, Blue Mist, Peach Cloud
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-SD, USB-C, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 / 1,6GHz
Akkuleistung2350 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannerja
Preis bei Markteinführung329 €
StatusErhältlich
MartkeinführungFeb 2017
Alle passenden Tipps
Ende Februar findet in Barcelona die MWC 2020 statt.
MWC 2020: Ein erster Ausblick auf die Mega-Messe
Tobias Birzer

Was uns auf der MWC 2020 erwartet? Wir verraten euch, mit welchen Smartphone-Neuheiten wir von Samsung, Huawei, Xiaomi und Co. rechnen.

Das sind die wichtigsten Handy-Messen 2020.
Handy-Messen 2020: Diese Termine soll­tet ihr auf dem Schirm haben
Tobias Birzer

Hier trifft sich die Smartphone-Welt: Die wichtigsten Handy-Messen 2020 auf einen Blick findet ihr hier zusammengefasst.

Diese Smartphones stehen besonders oft auf den Wunschzetteln.
Handy zu Weih­nach­ten schen­ken? Diese Smart­pho­nes sind beson­ders beliebt
Joerg Geiger

Ihr wollte zu Weihnachten ein Smartphone verschenken und wiss nicht welches? Wir verraten, was bei den Meisten auf dem Wunschzettel steht.

Na ja10Auch das Huawei P30 ist dabei – nur wessen Liebling ist das?
CURVED-Jahres­rück­blick: Unsere Smart­pho­nes des Jahres 2019
Martin Haase

Im CURVED-Jahresrückblick erfahrt ihr, welche Smartphones uns dieses Jahr im Gedächtnis geblieben sind: ein persönlicher Blick auf 2019.

Gefällt mir9Wie sicher ist es, das Handy ohne Code zu entsperren?
Handy ohne Code entsper­ren: Wie sicher sind die Alter­na­ti­ven wirk­lich?
Joerg Geiger

Ihr wollt euer Handy ohne Code entsperren und fragt euch, wie sicher die Alternativen sind? Spoiler: Nicht so sicher, wie eine PIN.

Wusstet ihr, wofür das A bei Samsung Galaxy steht?
Wofür steht das A bei Samsung Galaxy?
Viktoria Vokrri

Wofür das A bei Samsung Galaxy steht? Wir haben hier die Auflösung für euch – und wofür die anderen Modell-Namen stehen.