Samsung Galaxy Tab 3 7.0: News und Fotos

Verfügbar seit Jul 2013
Testergebnis
2.8
Samsung Galaxy Tab 3 7.0
Top
  • Tolino Tab 7
Flop
  • Trekstor SurfTab xiron 7.0 3G

Android 4.1.2 und geringes Gewicht: Das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 ist aufgrund seiner Größe und Ausstattung ein ideales Gerät für unterwegs. Die Maße des Tablets betragen 111,1 x 188 x 9,9 Millimeter bei einem Gewicht von etwa 300 Gramm.

Das LCD-Display hat einen Durchmesser von sieben Zoll und löst mit 1024 x 600 Pixeln auf. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 170 ppi – einzelne Bildpunkte sind aufgrund der geringen Auflösung deutlich zu erkennen. Gespart wurde auch bei den Kameras: Die rückseitige Kamera löst mit 3 MP auf, während die Front-Kamera 1,3 MP bietet und damit nur für Videotelefonie oder Schnappschüsse geeignet ist.

Prozessor und Laufzeit

Angetrieben wird das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 von einem zweikernigen ARM Cortex A9, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Als Arbeitsspeicher stehen 1 GB zur Verfügung. Der interne Speicherplatz hat eine Größe von wahlweise 8 GB oder 16 GB und kann per MicroSD-Karte erweitert werden. Als Grafikchip wird in dem Tablet ein PowerVR SGX540 verbaut.

Der 4000 mAh starke Akku ermöglicht eine Surf-Zeit von ungefähr 5,5 Stunden und kann in 3,5 Stunden vollständig aufgeladen werden. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen in der Wi-Fi-Version des Tablets WLAN, Bluetooth und ein Micro-USB-Port zur Verfügung.

Das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 ist seit dem dritten Quartal 2013 im deutschen Handel erhältlich. Als Gerätefarben kann zwischen Schwarz, Weiß und der Hello Kitty-Edition gewählt werden. Der Einführungspreis des kleinen Tablets betrug etwa 300 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe188 x 111 x 9,9 mm
Gewicht304, 302, 300 g
Display7 Zoll LCD
Kamera-Auflösung3 Megapixel
ProzessorARM Cortex A9
Speicherkapazität16, 8GB
BetriebssystemAndroid 4.1.2
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung1,3 Megapixel
Farbeschwarz, weiß, gelb
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,2GHz
Grafik-ChipPowerVR SGX540
Akkuleistung4000 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung299, 249, 199, 300 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungJul 2013
Alle passenden Tipps
Das Air Command-Menü des Tab S3 öffnet Ihr mit dem S Pen Eingabestift
Galaxy Tab S3: So passt Ihr das Air-Command-Menü an
Guido Karsten

Auch das Galaxy Tab S3 von Samsung lässt sich über mittels Air Command-Menü bedienen. Wir zeigen Euch, wie Ihr das meiste aus dem Feature herausholt.

Bei Großveranstaltungen wie dem Public Viewing kann ein Smartphone schnell Schaden nehmen
Schutz beim Public Viewing: Robuste Handy-Schutz­hül­len
Z_Michael_Keller2

Stürze oder Bierspritzer: Beim Public Viewing der Fußball-WM 2014 kann das Smartphone schnell Schaden nehmen. Spezielle Schutzhüllen schaffen Abhilfe.

Stau-Apps können helfen, Behinderungen im Ferienverkehr zu umgehen
Die besten Stau-Apps: Freie Fahrt in den Urlaub
Z_Michael_Keller2

Es gibt kaum etwas Schlimmeres als einen Urlaub, der mit quälendem Stau beginnt. Wir stellen Euch Stau-Apps vor, die die Reise-Planung vereinfachen.

Nicht nur Zooey Deschanel machte Werbung für das iPhone 4S
Promi-Bonus: Mit diesen Stars werben Apple und Co.
Z_Michael_Keller

Große Smartphone-Hersteller nutzen für ihre Produktwerbung häufig Gesichter von Stars. Hier findet Ihr eine Übersicht der prominenten Werbeträger.

Unfassbar !360S Voice: Im Auto per Sprache nach dem Ziel suchen
Tipps: So nutzt Ihr S Voice für Samsung-Geräte
Thomas Jordan1

Mit der Sprachsteuerung S Voice bietet Samsung eine zusätzliche Bedienvariante. Wir zeigen Euch, wie Ihr sie verwendet und deaktiviert.

Komfortables Surfen mit dem Nexus 7
Nexus 7: vier Tipps für das Arbei­ten mit dem Tablet
Benjamin Bockholdt

Wer sich das Nexus 7 frisch gekauft hat, braucht möglicherweise etwas Eingewöhnungszeit. Wir stellen vier hilfreiche Funktionen für das Tablet vor.