Xiaomi Redmi Note 5: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2018

Es gibt nur wenige Hersteller, die beim Preis-Leistungs- Verhältnis der Xiaomi-Redmi-
Modelle mithalten können. Schon das Redmi Note 4X erfreute sich großer Beliebtheit.
Da ist es nur logisch, dass mit dem Redmi Note 5 relativ zügig der heiß ersehnte
Nachfolger auf den Markt gekommen ist. Im Februar 2018 wurde das Xiaomi Redmi Note 5 in Indien offiziell vorgestellt und veröffentlicht. In Europa ließ sich das neue Smartphone aus Indien auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona erstmals aus nächster Nähe betrachten. Was der so kann, hat die Curved-Redaktion
zusammengefasst.

Gelungenes Design

Das Handy für den kleineren Geldbeutel präsentiert sich etwas moderner, eleganter
und schmaler als sein Vorgänger. Auffällig gestaltet sich vor allem die Front, die
aus insgesamt dünneren Bildschirmrändern besteht. Abgerundete Ecken sowie eine
rundere Display-Form komplettieren die weiche Optik des Redmi Note 5.

Auflösung und Prozessor

Laut der ersten Erkenntnisse kommt im Xiaomi Redmi Note 5 wohl ein 5,99 Zoll
Bildschirm im trendigen 18:9-Format zum Einsatz. Das Display löst dabei mit 2160 x
1080 Pixeln in 403 ppi auf. Verbessert hat sich auch der Prozessor des Low-Budget-
Geräts, der als Snapdragon 636, 40 Prozent mehr Leistung im Vergleich zum
Vorgänger 625 versprechen soll. In Kombination mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher
hätte man somit ein starkes Mittelklasse-Gerät.

Akku bleibt stark

Die relativ lange Laufzeit des Akkus war eines der Hauptargumente für einen Kauf
der Redmi-Reihe. Mit 4000 Milliamperestunden und einem ebenso
leistungseffizienten CPU lässt auch das Note 5 bei intensiverer Nutzung auf eine
gute Akkulaufzeit hoffen. Noch nicht klar ist, ob das Smartphone auch kabelloses
Laden oder Quick Charge unterstützen wird.

Kamera

Zum ersten Mal soll in der Redmi-Reihe eine Dual-Lens- Kamera zum Einsatz
kommen. Zwei Sponsoren, ausgestattet mit 12 und 5 Megapixel, liefern gelungene
Aufnahmen in guter Qualität. Wie beim iPhone X, liegen beide Sensoren vertikal
übereinander und sind zudem an der Außenseite der Rückseite positioniert. Gut
möglich, das ebenfalls AI, also künstliche Intelligenz, unterstützt wird. Dieses Feature
hat man bisher nur bei dem neuen Xiaomi Mi Mix 2S bekannt gegeben.

Preis und Release

Das Xiaomi Redmi Note 5 ist für Frühjahr 2018 zu erwarten und soll 230 Euro
kosten.

Alle Spezifikationen
Größe158,5 x 75,45 x 8,05 mm
Gewicht181 g
Display5,99 Zoll
Kamera-Auflösung12 / 5 Megapixel
ProzessorSnapdragon 636
Speicherkapazität64GB
BetriebssystemAndroid 7.1
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher6GB
4G/LTEja
DatentransferUSB-C, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 / 1,8GHz
Grafik-ChipAdreno 509
Akkuleistung4000 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannerja
StatusAngekündigt
MartkeinführungApr 2018
Alle passenden Tipps
Heute wird das Xiaomi Mi 10 offiziell vorgestellt.
Xiaomi Mi 10 Vorstel­lung im Live-Stream: So seht ihr das Online-Event
Markus Wegertseder

Heute ist es soweit: Die Xiaomi Mi 10-Serie wird für den europäischen Markt offiziell vorgestellt. So gelangt ihr zur Online-Präsentation.

Auch diese Woche gab es wieder einige Highlights.
Xiaomi Mi Note 10 über­lebt Härte­test und Neues zu iOS 14: Wochen-High­lights
Claudia Krüger

Wie das Xiaomi Mi Note 10 einen fiesen Härtetest überlebte und iOS 14 zum Fitness-Junkie werden könnte: Die CURVED Wochen-Highlights.

Smart5Links hinte: Das etwas ältere Xiaomi Mi A3; rechts vorn: das Redmi Note 8T.
Xiaomi vs. Redmi: Gibt es einen Unter­schied?
Tobias Birzer

Xiaomi vs. Redmi – wo liegt da eigentlich der Unterschied? Beim zweiten Blick müsste es wohl eher heißen: Xiaomi Mi und Xiaomi Redmi.

Die Benachrichtigungs-LED kann per App ersetzt werden.
Redmi Note 8T Benach­rich­ti­gungs-LED fehlt: So blinkt's trotz­dem
Martin Haase

Ihr habt ein Redmi Note 8T und vermisst die Benachrichtigungs-LED? Keine Sorge – die könnt ihr ersetzen. Hier erfahrt ihr, wie das geht.

iPhone 9 alias SE2, Xiaomi Black Shark 3 und mehr: die CURVED-Wochen-Highlights.
iPhone 9 doch pünkt­lich und ein Xiaomi-Knül­ler: Die Wochen-High­lights
Claudia Krüger

Diese Woche haben uns das iPhone 9 Release und das Xiaomi Black Shark 3 besonders begeistert. Doch es gab noch mehr: die CURVED-Wochen-Highlights.

Covid-19 beschäftigt auch die Tech-Branche.
Apple Watch 6 mit rundem Design und Neues zu iOS 14 – High­lights der Woche
Claudia Krüger

Die Apple Watch 6 könnte rund werden und iOS 14 näher an Android rücken. Doch Covid-19 belastet auch die Technik-Welt. Die Highlights der Woche.