Günstige Smartphones: Die Favoriten der Redaktion

Pixel 7a Rückseite
Auch in der Bestenliste: Das Pixel 7a. Ein günstiges Smartphone mit Fokus auf Kameraqualität. (© 2023 CURVED )
Update

Wenn ihr ein gutes günstiges Smartphone sucht, seid ihr hier richtig. Wir haben euch die Favoriten der CURVED-Redaktion zusammengestellt. Die nachfolgenden Modelle sind besonders preiswert und sorgen für viel Freude.

Unsere Favoriten: Günstige Smartphones

Pixel 7a
8/10
CURVED-Score
Google Pixel 7a
Top
  • Sehr flott
  • Beste Kamera der Mittelklasse
  • Schickes Design
  • Display mit 90 Hz
  • Wireless Charging
Flop
  • Gelegentlich verwackelte Fotos
  • Mini-Ruckler beim Surfen
  • Aufladen mit nur 18 Watt
iPhone 11
8.5/10
CURVED-Score
Apple iPhone 11
Top
  • Top Leistung
  • Solide Verarbeitung
  • Gute Kamera
Flop
  • Dicker Displayrahmen
  • Glasrückseite verschmiert leicht
  • LCD statt OLED-Display
iPhone SE 2022
7.6/10
CURVED-Score
Apple iPhone SE 2022
Top
  • herausragende Leistung
  • starker Sound
  • aktuelles iOS-Betriebssystem
  • insgesamt gute Kamera
Flop
  • altbackenes Design
  • veraltete Displaytechnologie
  • wenige Verbesserungen
  • Hauptkamera mit nur einer Linse
  • kein Nachtmodus für Fotos
Top Smartphone 2022 Galaxy S22
8.7/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy S22
Top
  • Brillantes 120-Hz-Display
  • Schick und gut verarbeitet
  • Top-Kamera
  • Sehr handlich
  • Lange Update-Versorgung
Flop
  • Langsames Aufladen
  • Gaming-Performance (noch) schwankend
Galaxy A55 5G
Samsung Galaxy A55 5G

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Schickes Design
  • Guter Allrounder
  • microSD-Slot für Speicherkarten
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Großes Super AMOLED Display
Weniger Vielversprechend
  • vergleichsweise langsames Aufladen
Galaxy A35 5G
Samsung Galaxy A35 5G

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Preis-Leistungs-Hit
  • Guter Allrounder
  • Großes Super AMOLED Display
  • microSD-Slot für Speicherkarten
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schickes Design
Weniger Vielversprechend
  • Rahmen aus Kunststoff
Redmi Note 13 Pro 5G
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Gute Lautsprecher
  • Sehr schnelles Aufladen
  • Gutes, großes OLED-Display
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 200-MP-Kamera
Weniger Vielversprechend
  • Akkulaufzeit könnte besser sein

Klickt ihr auf einen der "Kaufen"-Buttons landet ihr direkt bei einem unserer empfohlenen Partner für günstige Angebote. Curved erhält bei Kauf ggf. eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinen Einfluss.

Günstige Smartphones im Überblick

  • Platz 1: Google Pixel 7a
  • Platz 2: iPhone 11
  • Platz 3: iPhone SE (2022)
  • Platz 4: Samsung Galaxy S22
  • Platz 5: Samsung Galaxy A55
  • Platz 6: Samsung Galaxy A35
  • Platz 7: Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G

Günstige Smartphones: So testet CURVED

Wenn ihr unsere Tests lest, stellt ihr fest: Wir legen Wert auf Praxistauglichkeit. Labortests zu Kamera, Akkulaufzeit oder Displayhelligkeit liefern zwar schöne Zahlen, aber sie verraten euch nicht, was das für euch bedeutet. Deshalb übernehmen wir die Einordnung für euch. Unsere ausführlichen Testkriterien findet ihr hier:  So testen wir. Nach diesen bewerten wir auch die günstigesten Handys im Test. Zu den wichtigsten Punkten zählen:

  • Kamera: Die Kamera ist eines der wichtigsten Kaufargumente für ein Handy. Auch günstige Smartphones haben hier einiges zu bieten. In unseren Tests zeigen wir euch Beispielfotos der Haupt- und Frontkamera. So könnt ihr euch selbst von der Qualität überzeugen.
  • Akkulaufzeit: Auf die Leistungsfähigkeit des Akkus legen viele Menschen Wert – besonders bei günstigen Handys. In unseren Tests erfahrt ihr an praktischen Beispielen, wie lange der Akku durchhält. Und wie schnell er lädt.
  • Display: Was bedeutet eine Bildschirmhelligkeit von 1200 nits? Klingt viel, oder? Aber kann man damit auch in der prallen Sonne noch etwas erkennen? Und wie geschmeidig sehen Animationen bei einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz aus? Wir geben euch praxisbezogene Antworten auf diese Fragen.
  • Leistung: Dass günstige Handys nicht die gleiche Performance liefern wie teure High-End-Smartphones ist klar. Aber wozu ist der Chipsatz in kostenfreundlichen Geräten im Alltag geeignet? Und wo liegen seine Grenzen?  Unsere Tests verraten es euch.
  • Design: Auch das Design ist ein Bestandteil unserer Tests. Vor allem die Materialien und die Verarbeitung. In der Preisklasse bis 200 Euro müsst ihr meist auf hochwertige Materialien wie Glas auf der Rückseite verzichten. Wir verraten euch. ob dem jeweiligen Hersteller trotzdem ein gutes Design gelungen ist.

Häufig gestellte Fragen

Welches Handy ist gut und günstig?

Unser Preis-Leistungssieger ist das Google Pixel 7a. Unsere Auswahl verschafft euch einen Überblick über weitere lohnenswerte Modelle. Auf welche Features ihr persönlich besonders Wert legt, entscheidet darüber, welches günstige Handy für euch das beste ist.

Lohnt sich ein günstiges Smartphone mit oder ohne Vertrag?

Gerade bei den günstigeren Modellen ist es leichter, den Anschaffungspreis direkt auf einen Schlag zu begleichen. Benötigt ihr gerade keinen neuen Tarif, ist das die beste Wahl. Sollte ein Providerwechsel bei euch gerade möglich sein, lohnt sich aber ein Blick auf Tarif-Bundles. Auch bei günstigen Smartphones erwartet euch hier in der Regel ein Rabatt – wodurch ihr insgesamt weniger Geld zahlt, als wenn ihr euch Tarif und Handy einzeln kauft.

Welches Handy soll ich kaufen?

Bei der großen Auswahl auf dem Handy-Markt findet ihr sicher das passende Modell für euch. Wer auf Nummer sicher gehen will, greift zu einem Modell, das im Handy-Test einen CURVED Award erhalten hat.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema