Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max: Welcher Riese hat mehr zu bieten?

iPhone 14 Pro Max vs iPhone 13 Pro Max
iPhone 14 Pro Max vs iPhone 13 Pro Max (© 2022 CURVED )
13

Mit einem Event hat Apple den Nachfolger des iPhone 13 Pro Max enthüllt. Doch kann das iPhone 14 Pro Max wirklich so viel mehr? Wir haben die wichtigsten Infos zum Thema iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max für euch zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis

Ihr mögt Apple, große Displays und Spitzenleistung? Dann werdet ihr nach dem Release der iPhone-14-Reihe vermutlich vor allem auf das iPhone, stellt sich aber die Frage, ob sich ein Upgrade lohnt. iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max – hier findet ihr die Antworten.

Einzeltests zu den beiden Geräten und allen neuen iPhones findet ihr hier:

iPhone 14 Pro Max vs iPhone 13 Pro Max: Technische Daten im Vergleich

Geräte-Abbildung
Apple iPhone 14 Pro Max
Apple iPhone 13 Pro Max
Hersteller
Apple
Apple
Modell
iPhone 14 Pro Max
iPhone 13 Pro Max
Display und Gehäuse
Display-Größe 6.7 Zoll 6.7 Zoll
Auflösung 2796x1290 Pixel 2778x1284 Pixel
Pixeldichte 460 ppi 458 ppi
Technologie OLED OLED
Frequenz 120 Hz 120 Hz
Maße Größe 160.7x77.6x7.85 mm 160.8x78.1x7.65 mm
Material Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)
Gewicht 240 g 238 g
Leistungsmerkmale
Chipsatz A16 Bionic A15 Bionic
Taktrate Bis zu 3,4 GHz Bis zu 3.2 GHz
AnTuTu 839.981 Punkte
Klasse Oberklasse Oberklasse
Installierter RAM 6 GB RAM 6 GB RAM
Interner Speicher 128/256/512/1000 GB 128/256/512/1000 GB
Akkuleistung
Lebensdauer der Batterie Videowiedergabe: Bis zu 29 h h Videowiedergabe: Bis zu 28 h
Sicherheit Face ID Face ID
Betriebssystem iOS 16 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk)
Kamera
Hauptkamera 48 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Tele) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Telelinse)
Frontkamera 12 MP 12 MP
Konnektivität
Anschlüsse Lightning Lightning
Dual-SIM Ja Ja
NFC Ja Ja
4G LTE Ja Ja
5G Ja Ja
Preis
UVP Ab 1449 Euro (UVP) Ab 1249 Euro (UVP)
Angebot Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen

Display und Design: Die Notch ist verschwunden

Apple bleibt auch mit dem iPhone 14 Pro Max der grundsätzlichen Designsprache treu. Deshalb lässt sich das neue iPhone optisch kaum von seinem Vorgänger unterscheiden. Mit einer Ausnahme: Die charakteristische Notch am oberen Displayrand ist verschwunden.

An ihre Stelle tritt nun die sogenannte "Dynamic Island". Dabei handelt es sich um die Bezeichnung für das zweiteilige Frontkameramodul. Allerdings wird dieses softwareseitig zu einer Insel und in Benachrichtigungen, Wiedergabe-Widgets und mehr integriert. Ob das eine gute Idee ist und die Dynamic Island wirklich einen Mehrwert bietet, erfahrt ihr im oben verlinkten Test zum iPhone 14 Pro Max im Detail. An dieser Stelle nur so viel: Die Insel ist kein unverzichtbares Feature, fühlt sich aber gut an und macht einfach Spaß.

Größe und Spezifikationen des Displays bleiben hingegen weitestgehend identisch zum iPhone 13 Pro Max. Ihr bekommt bei beiden iPhones ein 6,7-Zoll-Display. Das iPhone 14 Pro Max hat die Maße 160,7 x 77,6 x 7,85 mm, während das iPhone 13 Pro Max 160,8 x 78,1 x 7,65 mm misst. Insgesamt ist das neue iPhone also etwas dicker, dafür aber etwas schmaler und kürzer geworden. In der Praxis fällt dieser Unterschied aber kaum auf.

iPhone 14 Pro Max Always on Display
Nur das iPhone 14 Pro Max hat ein Always-On-Display (© 2022 CURVED )

Was im Vergleich iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max dagegen umso mehr auffällt, ist das neue Always-On-Display, das Apple beim iPhone 14 Pro (Max) eingeführt hat. Anders als bei Android-Smartphones wird der Bildschirm im Ruhezustand nicht komplett schwarz. Stattdessen verdunkelt sich das Hintergrundbild lediglich, sodass es so wirkt, als wäre das Display vollständig an.

Ob das eine Verbesserung gegenüber herkömmlichen Always-On-Displays ist? Die Meinungen dazu gehen auseinander. Im Vergleich zum iPhone 13 Pro Max ist es aber auf jeden Fall ein Upgrade. Denn das ältere Flaggschiff bietet dieses Feature überhaupt nicht.

Leistung: A16 vs. A15

In den iPhones der 13er-Reihe hat Apple noch in allen Modellen jeweils den gleichen Chip verbaut. Das hat sich nun geändert: Die Pro-Modelle, also das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max, haben den neuen Apple-Prozessor A16 Bionic bekommen – während iPhone 14 und iPhone 14 Plus sich mit einem A15 begnügen müssen.

Mit dem neuen Chip will Apple trotz gleichbleibender Kernanzahl die Leistung erhöht haben. Das liegt daran, dass rund eine Milliarde Transistoren mehr verbaut wurden. Diese bieten dann auch mehr Kapazität zur Datenverarbeitung. Zudem wurde die Datenbandbreite um rund 50 Prozent erhöht. Multitasking und Games sollten dadurch noch reibungsloser von der Hand gehen.

Unsere Empfehlung

iPhone 14 Pro Max Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 14 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
mtl./36Monate: 
69,99 €
59,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Allerdings ist bereits das iPhone 13 Pro Max so schnell, dass die zusätzliche Leistung des Nachfolgers im Alltag kaum auffällt. Beim Arbeitsspeicher bleibt sich Apple treu. Auch im iPhone 14 Pro Max stecken Berichten zufolge 6 GB RAM. Offiziell macht Apple traditionell keine Angaben dazu. Festzuhalten bleibt: Beide iPhones zählen zu den schnellsten Smartphones auf dem Markt, der Performance-Unterschied untereinander hält sich in der Praxis in Grenzen. Auch wenn das neuere Modell den iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max Vergleich für sich entscheidet.

Kamera-Vergleich: iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max

Apple und die iPhone-Kameras – das wäre Stoff für eine Liebestragödie. Während die einen die Bildqualität der iPhone-Kameras lieben, kritisieren andere vor allem, dass Apple das Rennen um große MP-Werte nicht mitmachen will. So stecken in allen bisherigen iPhones Kamera-Sensoren mit maximal 12 MP Auflösung, während es Android-Handys bereits mit 108 MP gibt.

Allerdings hat sich in der Vergangenheit gezeigt: Megapixel sind nicht alles. iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max haben das in der Vergangenheit eindrücklich unter Beweis gestellt. Ihre Kameras haben hervorragende Bewertungen von uns erhalten.

48 MP für die Hauptkamera

Dennoch hat Apple der Kamera des iPhone 14 Pro Max einen neuen Sensor für die Hauptkamera spendiert. Der löst mit bis zu 48 MP auf. Gleichzeitig bedient sich Apple standardmäßig dem sogenannten Pixel-Binning, das mehrere Bildpunkte zu einem Pixel zusammenfasst. So sind die Bilder am Ende doch wieder 12 MP groß. Allerdings ist die Lichtausbeute beim Knipsen dadurch deutlich besser – was der Low-Light-Performance zugutekommt. An dieser Stelle sei erwähnt, dass dies auch bei Android-Smartphones gängige Praxis ist. Wer möchte, kann mit dem iPhone 14 Pro Max aber auch 48-MP-Fotos im ProRAW-Format machen.

Bei den übrigen Linsen und auch der Frontkamera bleibt es bei den bekannten 12 MP. Das Teleobjektiv scheint sogar komplett identisch zu sein. Allerdings hat Apple dem Ultraweitwinkel einen neuen Sensor spendiert und die Lichtstärke reduziert. Die True Depth Kamera vorne wiederum ist nun lichtstärker und verfügt über einen Autofokus, was bessere Selfies ermöglicht.

Insgesamt hat sich die Kamera-Performance spürbar verbessert – vor allem bei schwierigen Lichtverhältnissen. Großen Anteil daran hat auch die neue Photonic Engine – eine KI-gestützte Bildoptimierung, die bei schwachem Licht ihre Muskeln spielen lässt und für alle Linsen zum Einsatz kommt. Dadurch sind auch bei Zoom-Fotos Verbesserungen zu verzeichnen – obwohl das Teleobjektiv an sich offenbar identisch ist.

Das Kamera-Upgrade ist der größte Vorteil, den das iPhone 14 Pro Max gegenüber seinem Vorgängermodell zu bieten hat. Aber: Auch das iPhone 13 Pro Max besitzt bereits eine Top-Kamera, die sicherlich niemanden enttäuschen wird.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
mtl./36Monate: 
44,99 €
34,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Akku: Top-Laufzeit, langsames Aufladen

Apple macht bei seinen iPhones grundsätzlich keine Angaben zur Kapazität in mAh. Das hat Leaker nicht davon abgehalten, die mutmaßlichen Spezifikationen der iPhone-14-Akkus ins Netz zu stellen. Der Energiespeicher des iPhone 14 Pro Max soll demnach 4323 mAh groß sein – das würde eine minimale Verkleinerung im Vergleich zum iPhone 13 Pro Max bedeuten (inoffiziell 4352 mAh). Diese Zahlen allein sagen allerdings wenig aus.

Auch deshalb gibt Apple bei der Akkulaufzeit an, wie lange ihr Videos wiedergeben könnt. Beim iPhone 13 Pro Max beläuft sich die Angabe auf bis zu 28 Stunden. Die Laufzeit des iPhone 14 Pro Max  hat sich auf bis zu 29 Stunden verlängert. Auch in unseren Tests haben die Smartphones in etwa gleich lang durchgehalten – und dabei mehr Ausdauer bewiesen als die meisten anderen Flaggschiffe. In dieser Hinsicht geht aus dem Duell iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max also kein klarer Sieger hervor.

iPhone 13 Pro Max Lautsprecher im Test
Über den Lightning-Anschluss ladet ihr beide Modelle am schnellsten auf (© 2022 CURVED )

An der Ladegeschwindigkeit der iPhone-14-Modelle hat Apple nicht geschraubt. Alle Modelle laden weiterhin mit 20 W, wenn ihr das passende Netzteil besitzt. Über MagSafe erreicht ihr eine Ladegeschwindigkeit von bis zu 15 W. Mit dem kabelgebundenen Adapter verspricht Apple beim iPhone 14 Pro Max 50 Prozent Akkuladung innerhalb von 30 Minuten.

Preis: Ihr müsst tiefer in die Tasche greifen

Der Preis des iPhone 14 und seiner Schwestermodelle hat es in sich: Das iPhone 14 Pro Max startet bei 1449 Euro in der kleinsten Speicherkonfiguration. Zum Vergleich: Zum Release des iPhone 13 Pro Max lag dessen UVP bei 1249 Euro. Daran hat sich bis heute (Stand: November 2022) nicht allzu viel geändert. Immerhin etwa 100 Euro günstiger ist es mittlerweile zu finden. Dennoch ist der Preisunterschied ein gutes Argument für das ältere Modell, das sich als sehr wertstabil erwiesen hat. Das Gleiche dürfte auch beim iPhone 14 Pro Max der Fall sein, sodass ihr den hohen Preis auch als Investition sehen solltet. Denn im Vergleich zu Android-Smartphones verlieren iPhones selbst nach Monaten kaum an Wert.

Fazit zu iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max
Falk Hamann
Falk Hamann

Das iPhone 13 Pro Max gehört zu den besten Smartphones, die ihr derzeit kaufen könnt. Daran hat sich auch durch den Nachfolger wenig geändert. Hauptgründe für ein Upgrade auf das neue iPhone 14 Pro Max sind vor allem die neue 48-MP-Kamera und die Dynamic Island. Ob das genug ist, um den kostspieligen Wechsel auf das neue Modell zu rechtfertigen, müsst ihr entscheiden.

Wenn ihr ein älteres iPhone-Modell nutzt oder zum ersten Mal den Einstieg in die Apple-Welt wagen wollt, sind beide Geräte Top-Optionen. Wenn ihr es euch leisten könnt, solltet ihr unserer Meinung nach direkt zum iPhone 14 Pro Max greifen. Aber auch das iPhone 13 Pro Max ist ein zukunftssicheres Flaggschiff und wird euch die nächsten Jahre über viel Freude bereiten.

Häufig gestellte Fragen

iPhone 14 Pro Max vs. 13 Pro Max: Was ist der Unterschied? 

Das iPhone 14 Pro Max ist der Nachfolger des iPhone 13 Pro Max. Die größten Neuerungen sind die Dynamic Island, das Always-On-Display, der A16 Bionic Chip und die neue 48 MP Kamera.

Ist das iPhone 14 Pro Max gut?

Ja, es ist eines der besten Smartphones auf dem Markt. Mehr dazu erfährst du in unserem iPhone 14 Pro Max Test.

Was ist der Unterschied zwischen iPhone 13 und iPhone 14?

Das neue Standardmodell bietet kaum Verbesserungen gegenüber seinem Vorgänger. Mehr dazu erfährst du in unserem Vergleich iPhone 14 vs. iPhone 13.

Deal iPhone 14 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
100 € sichern
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
+ Apple AirPods Pro (2. Gen.)
mtl./36Monate: 
50,99
einmalig: 
13,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 14 Rot Frontansicht 1
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema