Amazon Prime Video: App für Apple TV ist fast fertig

Für Apple TV gibt es noch kein Amazon Prime Video
Für Apple TV gibt es noch kein Amazon Prime Video(© 2017 CURVED)

Besitzer eines Apple TV können immer noch nicht Filme und Serien über Amazon Prime Video auf der Set-Top-Box ansehen. Der Release-Termin für die entsprechende App ist zwar noch nicht bekannt, doch womöglich ist es noch vor Ende 2017 so weit.

Gleich zwei mutmaßliche Amazon-Mitarbeiter sollen in Reddit-Foren erwähnt haben, dass sie bereits Zugang zur Beta von Amazon Prime Video für Apple TV hatten, berichtet AppleInsider. Einer habe sogar ein Foto veröffentlicht, das die App auf dem Homescreen der Set-Top-Box zeigen soll. Demnach dürfte die Entwicklung aber nicht seit Monaten abgeschlossen sein, wie ein weiterer angeblicher Amazon-Mitarbeiter Anfang Oktober 2017 behauptet hat.

Hält Tim Cook sein Wort?

Mittlerweile sind die Postings im entsprechenden Reddit-Thread aber offenbar nicht mehr vorhanden. Womöglich hat Amazon die Löschung der Nachrichten veranlasst, damit keine internen Informationen an die Öffentlichkeit gelangen. Der Beta-Test der Prime-Video-App soll schon seit Juli 2017 laufen. Seitdem habe es nur wenige größere Änderungen an der Software gegeben. Es ist also davon auszugehen, dass die finale Version schon bald veröffentlicht werden könnte.

Bereits im Juni 2017 hat Tim Cook auf der World Wide Developers Conference (WWDC) verkündet, dass Amazon Prime Video "bald" für Apple TV kommt. Das Leihen und Kaufen von Filmen über die Amazon-Plattform sollte ebenfalls "später in diesem Jahr" via Apple TV möglich werden. Behält Cook mit diesen Aussagen Recht, kommt die App noch vor Ende 2017 – also innerhalb eines Monats. Mehr als Spekulation ist hier leider nicht möglich: Nach der WWDC 2017 haben sich weder Apple noch Amazon erneut zum Release-Termin geäußert.