Apple TV: Erwarteter "Streaming-Guide" kommt offenbar ohne Netflix

Was sollen wir heute streamen? Der Apple TV-Guide soll als Entscheidungshilfe dienen
Was sollen wir heute streamen? Der Apple TV-Guide soll als Entscheidungshilfe dienen(© 2016 CURVED)

Im Rahmen des heutigen "Hello Again"-Events wird Apple angeblich einen Streaming-Guide für Apple TV vorstellen – vom neuen MacBook 2016 mal ganz abgesehen. Die Software soll als Entscheidungshilfe dienen und Nutzern individuelle Vorschläge aus dem Angebot von mehreren Streaming-Anbietern unterbreiten. Nur Netflix ist offenbar nicht dabei.

Der Streaming-Guide soll Apple TV-Besitzern überdies einen schnelleren Zugriff auf die unterschiedlichen Bibliotheken bieten: Teilnehmende Dienste müssen so nicht mehr über die eigene App aufgerufen werden – es genügt, einmal alle Login-Daten in die Guide-App einzugeben. Recode will nun von anonymen Quellen erfahren haben, dass der größte Streaming-Anbieter die Kooperation verweigert: Netflix.

Wie sinnvoll ist ein Streaming-Guide hierzulande?

Gründe nannten die Informanten nicht. Dabei haben Netflix und Apple in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Vielleicht will Netflix aber einfach nicht mit anderen Anbietern in einen Topf geworfen werden und möchte Apple TV-Besitzer dazu bringen, künftig weiterhin die Netflix-App zu verwenden. Doch wie sinnvoll wäre ein Streaming-Guide eigentlich für Deutschland?

Hierzulande gibt es weniger Pay TV-Sender und entsprechend weniger Video-On-Demand-Anbieter als in den USA, der Nutzen einer Streaming Guide-App für Apple TV wäre also etwas geringer. Für Free-TV-Inhalte gibt es hingegen bereits Drittanbieter-Apps wie beispielsweise Zattoo, die über 90 Sender zusammenfasst. Was genau dran ist am Streaming-Guide erfahren wir dann wohl erst zum "Hello Again"-Event, das am heutigen 27. Oktober 2016 um 19 Uhr unserer Zeit beginnt. So könnt Ihr die Keynote ansehen.

Weitere Artikel zum Thema
Apple TV: Mit DAZN könnt ihr ab sofort vier Sendun­gen gleich­zei­tig anse­hen
Sascha Adermann
Wenn ihr ein Apple TV 4K nebst DAZN-Abo besitzt, könnt ihr das neue Feature nutzen
DAZN bringt ein neues Feature für Apple TV an den Start: Ab jetzt könnt ihr vier Streams parallel verfolgen. Allerdings nur mit unterstützten Geräten.
Wie Amazon und Google: Plant Apple einen güns­ti­gen Stre­a­ming-Stick?
Sascha Adermann
Ein TV-Stick von Apple wäre wohl deutlich günstiger als Apple TV 4K (Bild)
Tritt Apple bald auch im Bereich günstiger Streaming-Sticks gegen Amazon und Google an? Entsprechende Gerüchte scheinen nicht grundlos aufzukommen.
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.