Apple vs. Netflix: Neue Hinweise auf TV-Streaming-Vorbereitungen

Her damit !9
Apple könnte mit eigenen TV-Serien mit Netflix konkurrieren
Apple könnte mit eigenen TV-Serien mit Netflix konkurrieren(© 2016 Apple)

Apple könnte bald mit eigenen TV-Serien Netflix Konkurrenz machen: Bereits laut früheren Gerüchten soll das Unternehmen aus Cupertino nicht nur einen eigenen Videostreaming-Service planen, sondern auch die Produktion eigener Serien. Neueren Gerüchten zufolge könnte Apple sein Engagement nun weiter verstärken.

In einem aktuellen Artikel über die Ambitionen der Firmen Apple, Alibaba, Google und Facebook in diesem Bereich, vermutet das Portal Fast Company, dass Apple bereits entsprechende Deals mit TV-Sendern anbahnt. Demnach soll sich das Unternehmen bereits auf der Suche von Top-Stars befinden, um hochqualitatives Serienmaterial zu produzieren – genau wie es Netflix mit Titeln wie "House of Cards" schon gemacht hat. Dabei soll es nicht nur um die Planung einer einzigen Serie gehen.

Apple sucht Kontakt zu Filmschaffenden

Anonyme Quellen haben dem Portal berichtet, dass Apple einen ganzen Schwung von Serien auf einmal herausbringen wolle, möglicherweise zur Vorbereitung des Starts seines neuen Angebotes. Bereits zum Sundance Filmfestival suchte Apple in einer abgeschiedenen Lounge Kontakt zu Künstlern und Filmschaffenden, womöglich um sich in dieser Branche besser zu vernetzen und organisieren. Offenbar war dies bislang aber nur von mäßigem Erfolg gekrönt.

Fünf unterschiedlichen Quellen zufolge soll es bei Apple in diesem Bereich noch sehr unorganisiert zugehen: Demnach soll das Unternehmen immer noch keine einheitliche Strategie bezüglich seiner TV-Pläne präsentiert haben. Immerhin laufen bei Apple aber schon zwei bekannte TV-Projekte: Bei dem einen handelt es sich um "Vital Signs", bei dem Beats-Gründer Dr. Dre eine tragende Rolle spielt. Das andere trägt noch keinen Namen, soll aber im Umfeld der App-Wirtschaft spielen. Wann die ersten Folgen der Titel zu sehen sein werden, ist aber noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7: Kosten­lo­ses Game-Pack nur noch im Januar verfüg­bar
Galaxy S7-Besitzer erhalten nur noch bis Ende Januar 2017 Vorteile durch das Game-Pack
Zocker-Vorteile mit Samsung: Bis Ende Januar 2017 können Besitzer des Galaxy S7 mit dem Game-Pack Gratis-Inhalte in 14 Spielen abstauben.
WhatsApp: die besten Tipps und Tricks für iPhone und Android
Jan Johannsen6
UPDATENaja !298So kann Euer WhatsApp mehr
Mit diesen Tipps und Tricks für iPhone und Android kann WhatsApp noch mehr.
Neues Top-Modell Nokia P1 soll Galaxy S8 und Co. gefähr­lich werden
Michael Keller
Das noch unbekannte Design vom Nokia P1 könnte sich am Nokia 6 orientieren
Neben dem Nokia 6 soll auch ein neues Vorzeigemodell in Arbeit sein. Der Hersteller hat sich nun selbst zum mutmaßlichen Nokia P1 geäußert.