Galaxy Note 6 soll wasser- und staubdicht sein

Her damit !29
Das Galaxy Note 6 könnte – genau wie das hier gezeigte Galaxy S7 – wasserdicht sein
Das Galaxy Note 6 könnte – genau wie das hier gezeigte Galaxy S7 – wasserdicht sein(© 2016 CURVED)

Das Galaxy Note 6 könnte vielleicht etwas früher erscheinen als erwartet, um auch ein wenig auf der Erfolgswelle des Galaxy S7 mit zu schwimmen. Einem Gerücht zufolge könnte das neue Samsung-Phablet außerdem eine Eigenschaft des Spitzen-Smartphones enthalten, die Nutzer beim Galaxy Note 5 noch vermissen.

Das Galaxy Note 6 soll wasser- und staubdicht nach der Norm IP68 sein, wie SamMobile unter Berufung auf eine nicht näher benannte Quelle berichtet. Damit würde das neue Phablet auch einen Regenguss oder kurzes Untertauchen unter Wasser unbeschadet überstehen – wie auch die aktuellen Spitzenmodelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge. Außerdem weist ein gerade aufgetauchtes Dokument auf ein weiteres mögliches Feature hin.

Galaxy Note 6 könnte Irisscanner enthalten

Die indischen Importdatenbank enthält einen Eintrag, der mit "Iris Cam (Parts for Samsung Mobile)" auf einen Irisscanner hinweist, der in einem künftigen Gerät – möglicherweise dem Galaxy Note 6 – zum Einsatz kommen könnte. Mithilfe eines solchen Scanners könnte das Phablet nur mit dem Blick des Nutzers entsperrt werden, wie es beispielsweise schon beim Microsoft Lumia 950 XL möglich ist.

Allerdings wäre es denkbar, dass der Irisscanner auch in einem anderen künftigen Smartphone zum Einsatz kommt, dessen Release noch weiter in der Zukunft liegt – etwa dem Galaxy S8. Früheren Gerüchten zufolge könnte das Galaxy Note 6 schon im Juli 2016 vorgestellt werden und soll außer einem 5,8-Zoll-Display auch einen riesigen Arbeitsspeicher von 6 GB mitbringen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 7: Recy­cling soll 157 Tonnen "rares Metall" brin­gen
Christoph Lübben2
Das Galaxy Note 7 (hier im Teardown) wird von Samsung in seine Einzelteile zerlegt und recycelt
Das Galaxy Note 7 als Goldquelle: Samsung will die verbleibenden Einheiten recyceln und mehrere Tonnen an seltenen Metallen wie Gold zurückgewinnen.
Galaxy Note FE im Tear­down: So viel Note 7 steckt in der Neuauf­lage
Michael Keller1
So sehen die einzelnen Komponenten des Samsung Galaxy Note Fe aus
Vor Kurzem erst hat Samsung das Galaxy Note FE veröffentlicht – iFixit hat die "Fan Edition" des Galaxy Note 7 bereits in seine Einzelteile zerlegt.
Galaxy Note FE ist offi­zi­ell: Samsung bestä­tigt Mark­start im Juli
Michael Keller29
Her damit !15Das Galaxy Note FE kommt mit dem smarten Assistenten Bixby
Samsung hat das Galaxy Note FE offiziell angekündigt: Die generalüberholte Version des Phablets wird noch Anfang Juli erhältlich sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.