Galaxy Note 8 könnte in neuem Blauton erscheinen

Das Galaxy Note 8 erhält voraussichtlich ein "Infinity Display"
Das Galaxy Note 8 erhält voraussichtlich ein "Infinity Display"(© 2017 Twitter / Samsung Exynos)

Samsung macht Blau: Gerüchten zufolge wir das Galaxy Note 8 in einer Farbvariante erscheinen, die es so bisher bei den Vorgängermodellen noch nicht gab. Sollte dies der Wirklichkeit entsprechen, wäre aber noch nicht sicher, ob das Phablet auch hierzulande in der neuen Farbe erscheint.

Der Leak-Experte Roland Quandt hat über Twitter mitgeteilt, dass Samsung das Galaxy Note 8 in den Farben "Black" und "Orchid Grey" auf den Markt bringen werde. Zusätzlich sei auch der Farbton "Deep Blue" geplant, der bisher noch nicht zum Einsatz kam: Zum Beispiel bei dem mittlerweile eingestellten Vorgängermodell Galaxy Note 7 gab es keine Ausführung in Dunkelblau.

Blau für Deutschland?

Für gewöhnlich sind Samsungs Top-Smartphones nicht in allen Regionen in den gleichen Farben erhältlich. Schon das Galaxy Note 7 und später auch das Galaxy S7 Edge sind in dem helleren Blauton "Coral Blue" erschienen. Allerdings bietet Samsung diese Varianten nicht in Deutschland an. Hierzulande können die Geräte in "Coral Blue" nur via Import erworben werden.

Sollte Samsung also tatsächlich planen, das Galaxy Note 8 in "Deep Blue" anzubieten, ist noch nicht klar, ob es hierzulande überhaupt in dieser Farbe in den Handel kommt. Schon bald wissen wir vermutlich mehr: Samsung hat zu einem Unpacked-Event am 23. August 2017 eingeladen, auf dem das Note 8 der Öffentlichkeit präsentiert wird. In Deutschland könnte das Phablet aber erst ab Oktober 2017 erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für April 2019
Michael Keller
Für eine Weile wird Samsung das Galaxy Note 8 noch mit Updates versorgen
Das Sicherheitsupdate für April 2019 ist da: Samsung hat den Rollout der Aktualisierung für das Galaxy Note 8 gestartet.
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für März 2019
Michael Keller
Noch hält Samsung die Firmware auf dem Galaxy Note 8 aktuell
Das Galaxy Note 8 wird wieder sicherer: Samsung rollt das Sicherheitsupdate für März 2019 aus, das alle bekannten Sicherheitslücken schließt.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Gefällt mir6Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.