Galaxy Note 8 zeigt sich auf Fotos

Her damit !31
Bei diesem Gerät soll es sich um das Galaxy Note 8 handeln.
Bei diesem Gerät soll es sich um das Galaxy Note 8 handeln.(© 2017 /LEAKS)

Nach ersten Render-Bildern des Galaxy Note 8 sind nun Fotos geleakt, die mutmaßlich das kommende Samsung-Phablet zeigen. Auch der S Pen ist auf den neuen Bildern im Detail zu sehen. Womöglich handelt es sich um den gleichen Stylus, der auch schon dem Vorgänger des Smartphones beigelegt war. 

Wie das Note 8 voraussichtlich in "Midnight Black" und "Maple Gold" aussieht, wissen wir, seitdem Leak-Experte Evan Blass aka @evleaks Render-Bilder veröffentlicht hat. Nun sind Fotos aufgetaucht, die Slashleaks zufolge das "echte" Gerät zeigen sollen – samt Prototype-IDs. Die Abbildungen stimmen offenbar mit den bisherigen Leaks überein und zeigen auch ein Feature, das schon vom Galaxy S8 bekannt ist: ein Always-On-Display, das auf den Fotos übrigens den 7. August 2017 als Datum anzeigt.

S Pen ähnelt seinem Vorgänger

Auf einem Foto ist außerdem der S Pen erkennbar, mit dem das Galaxy Note 8 wohl ausgeliefert wird. Er sieht nicht nur genauso aus wie der Eingabestift des Note 7, sondern soll der Quelle zufolge sogar die gleichen Spezifikationen mitbringen: Demnach bietet er 4096 Druckstufen und kann auch unter Wasser verwendet werden.

Das offizielle Unpacked-Event des Galaxy Note 8 findet am 23. August 2017 statt. Dann wird Samsung endlich alle technischen Details seines neuen Phablets präsentieren. Den letzten Leaks zufolge ist das Gerät mit einem Akku ausgestattet, der eine Kapazität von 3300 mAh besitzt. Verbaut sei ein 6,3-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 2960 x 1440 Pixeln. Als Antrieb komme der Exynos 8895 beziehungsweise in einigen Regionen ein Snapdragon 835 zum Einsatz. Die Dualkamera auf der Rückseite verfügt angeblich über zwei Sensoren mit 12-MP-Auflösung. Zu den kommenden Farbvarianten sollen "Orchid Grey" und "Deep Sea Blue" gehören.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 8: Pie-Beta ist da und bringt Nacht­mo­dus mit
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy Note 8 ist seit September 2017 auf dem Markt
Galaxy Note 9 und Samsung Galaxy S9 (Plus) haben Android Pie bereits erhalten. Für das Samsung Galaxy Note 8 öffnet sich nun die Beta-Phase.
Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Bald könnt ihr viel­leicht Android Pie testen
Michael Keller
Für das Galaxy Note 8 könnte es eine Testversion von Android Pie geben
Das Update auf Android Pie naht: Vor dem offiziellen Rollout könnt ihr auf Galaxy Note 8 und Galaxy S8 vielleicht noch eine Beta ausprobieren.
Galaxy Note 9, S8 und Co.: Samsung verrät Zeit­plan für Android-Pie-Upda­tes
Guido Karsten
Das Samsung Galaxy Note 9 sollte als nächstes Android Pie erhalten
Nach dem Galaxy S9 folgen das Galaxy Note 9, das S8 und viele weitere Geräte: Samsung hat den Zeitplan für das Android-Pie-Update aktualisiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.