Galaxy O: Samsung plant schon wieder eine neue Smartphone-Serie

Weg damit !45
Samsung-Smartphones: Bald soll eine neue Galaxy-Serie hinzukommen
Samsung-Smartphones: Bald soll eine neue Galaxy-Serie hinzukommen(© 2015 CURVED)

Samsung arbeitet sich durch das Alphabet: Nachdem der koreanische Hersteller bereits die Modellreihen Galaxy J, Galaxy E, Galaxy A, Galaxy S und Galaxy Note im Programm hat, soll nun noch eine weitere hinzukommen.

Demnächst will Samsung eine neue Modellreihe namens Galaxy O auf den Markt bringen, wie SamMobile aus zuverlässiger Quelle erfahren haben will. Insgesamt sollen zwei Geräte mit der internen Bezeichnung SM-G550 und SM-G600 Teil der neuen Serie werden. Es wird vermutet, dass es sich beim SM-G550 um ein Gerät namens Galaxy O5 und beim SM-G600 um eines mit der Bezeichnung Galaxy O7 handeln könnte.

Galaxy O-Serie soll zunächst zwei Smartphones enthalten

Technische Daten, Release-Termine oder gar Preise sind momentan noch nicht bekannt. Auch ist es bislang völlig unklar, ob es sich hierbei um Flaggschiffe oder Billig-Smartphones handelt. Viel Spielraum bleibt den Koreanern nicht mehr, belegen Sie doch mit ihren übrigen Modellreihen schon fast alle Marktsegmente vom Low-Budget-Androiden bis zum Spitzen-Smartphone.

Es bleibt zu hoffen, dass es bei Samsung zu keiner Markennamen-Inflation kommt. Schließlich dürfte es vielen schon jetzt schwer fallen, alle bisherigen fünf Modellreihen Galaxy J, Galaxy E, Galaxy A, Galaxy S und Galaxy Note im Kopf zu behalten – und die entsprechende Einordnung in das richtige Preissegment. Im Unterschied dazu muss man sich bei Apple momentan nur die Modelle iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 Plus merken. Mit dem Galaxy S6, dem Galaxy S6 Edge und Galaxy S6 Edge Plus hat die S-Serie allein drei aktuelle Vertreter. Wie gut kennt Ihr Samsungs aktuelles Smartphone-Sortiment?


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge1
Her damit !12Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
2
Her damit !11So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.