Galaxy S4 erhält als letztes GPE-Gerät Lollipop-Update

Unfassbar !43
Jetzt auch mit Lollipop: die Google Play Edition des Samsung Galaxy S4
Jetzt auch mit Lollipop: die Google Play Edition des Samsung Galaxy S4(© 2014 CURVED Montage)

Android 5.0 Lollipop für alle – zumindest für alle Google Play Editionen: Die Update-Welle rollt munter weiter und hat inzwischen das gesamte GPE-Aufgebot erfasst, denn auch für das Samsung Galaxy S4 in der Google Play Edition steht das Update nun zum Download bereit.

Ausgerechnet das auf der Google I/O 2013 als erstes Gerät überhaupt in einer Google Play Edition mit Stock-Android angekündigte Samsung Galaxy S4 kam nun erst als letztes an die Reihe. Das HTC One (M7), das schließlich im Juni 2013 gemeinsam mit dem Galaxy S4 den Startschuss der Google Play Edition markierte, bekam kürzlich direkt Zugang zu Android 5.0.1, ebenso wie sein Nachfolger HTC One M8. Und auch das Sony Xperia Z Ultra, das Motorola Moto G sowie das einzige GPE-Tablet LG G Pad 8.3 wurden allesamt bereits mit dem Lollipop-Update bedacht.

Auch Samsung rollt Android 5.0 Lollipop bereits aus

Das Galaxy S4 ist nicht das erste Samsung-Gerät mit Android 5.0 Lollipop: Auch wenn die Google Play Edition aufgrund ihrer "nackten" Android-Software ohne zusätzliche Oberflächen wie Samsungs TouchWiz eigentlich weniger Anpassungsbedarf haben sollte, kam das Galaxy S5 seinem Vorgänger in dieser Hinsicht zuvor – und das trotz neuem TouchWiz. Allerdings wird das Update für Samsungs Top-Smartphone noch nicht weltweit ausgerollt. Das hat Kollege Amir aber keineswegs davon abgehalten, sich die frische Software zu besorgen und Euch Android 5.0 Lollipop auf dem Galaxy S5 im Video zu präsentieren. Weitere Samsung-Geräte sollen Anfang 2015 ebenfalls mit dem Update versorgt werden.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Diamant­schwarz kommt im Dezem­ber
1
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black besitzt offenbar eine spiegelnde Oberfläche
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Flaggschiff könnte im glänzenden Schwarz auf den Markt kommen – inklusive Speicherupgrade.
Android: App-Upda­tes sollen künf­tig mehr als 50 Prozent klei­ner sein
Christoph Groth
App-Updates unter Android sollen künftig kleiner werden
Google gibt bekannt, dass App-Updates im Schnitt künftig rund zwei Drittel kleiner sein sollen – in manchen Fällen sogar bis zu 90 Prozent.