Galaxy S6: Teaser zeigt Edge-Ableger von der Seite

Her damit !33
Heißt Samsungs neues Gerät mit Display-Knick nun Galaxy S Edge oder Galaxy S6 Edge?
Heißt Samsungs neues Gerät mit Display-Knick nun Galaxy S Edge oder Galaxy S6 Edge?(© 2015 Samsung)

Teaser und Gerüchte zum Samsung Galaxy S6 schießen gut eine Woche vor dem MWC in Barcelona quasi im Stundentakt durchs Netz – und nun ist auch schon der nächste Hinweis auf das neue Premium-Smartphone aus Korea aufgetaucht. Eine Webseite des US-Providers T-Mobile zeigt ein neues Teaser-Bild, das uns eine gute Sicht auf die Seite der Edge-Variante des neuen Galaxy S6 gewährt 

Mit dem Titel "Six Appeal" versehen zeigt der Teaser uns offenbar das Samsung Galaxy S6 Edge leicht gekippt von der Seite. Deutlich sichtbar wird dabei das Metallgehäuse und auch die gebogene Form des Amoled-Displays. Dies werten wir als klaren Hinweis darauf, dass sich uns hier nicht das Galaxy S6, sondern der Edge-Ableger darbietet. Der Titel stellt uns allerdings abermals vor das Rätsel, wie die Smartphone-Variante mit dem abknickendem Display final heißen soll.

Galaxy S6 Edge oder Galaxy S Edge?

Der Titel "Six Appeal" könnte nun gleichsam eine Anspielung auf die sechste Modellreihe oder auch im Speziellen auf die Bezeichnung des Gerätes sein. Sollte Samsung beim neuen Gerät nach demselben Schema vorgehen wie beim Edge-Ableger seines Galaxy Note 4, dann müsste die Variante des Galaxy S6 eigentlich Galaxy S Edge heißen. Derselbe Name tauchte auch bereits im Webseiten-Code eines niederländischen Mobilfunkanbieters auf.

Auch wenn es nur noch eine Woche bis zur Präsentation des neuen Samsung Galaxy S6 und seines Edge-Ablegers hin ist, so gibt es immer noch spannende neue Gerüchte, die auf mögliche Designänderungen hinweisen. So streute beispielsweise erst vor wenigen Tagen die norwegische Webseite des Herstellers das Gerücht, das Galaxy S6 könnte seine Lautsprecher erstmals auf der Vorderseite tragen. Zudem sorgen die Koreaner mit vielen Teaser-Bildern und kurzen Trailern dafür, dass sich die Spannung vor der Enthüllung nicht wieder abkühlt. Eine Sammlung aller Infos findet Ihr in unserer Gerüchteübersicht zum Samsung Galaxy S6.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6 Edge Plus: Samsung stellt monat­li­che Sicher­heits­up­da­tes ein
Lars Wertgen1
Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist im September 2015 erschienen
Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus und Galaxy Note 5 erhalten in Zukunft keine regelmäßigen Sicherheitspatches mehr. Ausnahmen sind dennoch möglich.
Galaxy S6 und S6 Edge: Samsung stellt Unter­stüt­zung ein
Lars Wertgen4
UPDATESamsung lässt seine einstigen Flaggschiffe fallen
Samsung versorgt Galaxy S6 und S6 Edge nicht weiter mit Sicherheitsupdates. Das Galaxy S6 Edge Plus und S6 Active sind zunächst nicht betroffen.
Samsung Galaxy Note 10 könnte Super-Schnell­lade-Akku erhal­ten
Michael Keller3
Der Nachfolger des Galaxy Note 9 wird voraussichtlich im Herbst 2019 erscheinen
Samsung will den Smartphone-Akku revolutionieren: Der erste Graphen-Akku könnte im Galaxy Note 9 zum Einsatz kommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.