Galaxy S6 und S6 edge: Samsung plant angeblich 100 Euro-Cashback-Aktion

Her damit !119
Noch ist die Cashback-Aktion für das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge nicht offiziell bestätigt
Noch ist die Cashback-Aktion für das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge nicht offiziell bestätigt(© 2015 CURVED)

Kurz vor dem Start des iPhone 6s will Samsung offenbar durch eine Cashback-Aktion mehr Käufer für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge gewinnen. Wie das Portal Schnäppchenfuchs von einer anonymen Quelle erfahren haben will, sollen die Top-Smartphones dadurch um 100 Euro günstiger zu haben sein. Um den Rabatt in Anspruch nehmen zu können, soll lediglich eine Registrierung des Smartphones erforderlich sein.

Die Aktion wird den Angaben zufolge vom 14. September bis zum 3. Oktober dieses Jahres laufen. Wer innerhalb dieses Zeitraumes das Galaxy S6 oder Galaxy S6 edge erwirbt und es bei Samsung registriert, soll mit einer Rückzahlung von 100 Euro belohnt werden. Eine entsprechende Webseite für die Cashback-Aktion soll bald auf dem Angebots-Portal von Samsung erscheinen.

Günstiger als iPhone 6 und 6 Plus

Das erst kürzlich vorgestellte Galaxy S6 Edge Plus ist von der Aktion offenbar ausgenommen. Auch sich bereits eines der genannten Geräte zugelegt hat, profitiert offenbar nicht mehr von dem Angebot. Die Preise erscheinen verlockend, bietet Samsung seine beiden Spitzen-Smartphones damit zu einem deutlich niedrigeren Preis an als die günstigsten Varianten des iPhone 6 oder iPhone 6 Plus.

Wechselwillige iPhone-Nutzer bekommen in den USA allerdings noch ein besseres Angebot unterbreitet: Dort können sie das Galaxy S6 Edge Plus oder das Galaxy Note 5 für nur einen Dollar einen Monat testen. Nach Abschluss des Probezeitraumes erhält man beim Kauf des Gerätes und Abgabe des iPhones von Samsung 100 US-Dollar Nachlass und einen Google Play-Gutschein im Wert von weiteren 100 Dollar. Ob eine Aktion dieser Art aber jemals nach Deutschland kommt, bleibt offen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6 erhält Android-Sicher­heits­up­date für Juli
Christoph Lübben8
Galaxy S6 und S6 Edge erhalten immer noch regelmäßige Updates von Samsung
Samsung kümmert sich um seine "Alten": Das Galaxy S6 und das S6 Edge erhalten das Sicherheitsupdate für Juni – zumindest in den Niederlanden,
Galaxy S6: Rollout des Sicher­heits­up­da­tes für Dezem­ber gest­ar­tet
Francis Lido1
Galaxy S6: Der Rollout des Sicherheitsupdates für Dezember hat begonnen
Samsung hat damit begonnen, das Sicherheitsupdate von Dezember 2017 für das Galaxy S6 auszurollen. In den ersten Regionen ist es bereits verfügbar.
Galaxy S9: Samsungs Chip für künst­li­che Intel­li­genz soll sich verspä­ten
Christoph Lübben3
Die Optik des Galaxy S8 (Bild) hat Samsung wohl größtenteils für das Galaxy S9 übernommen
Samsung arbeitet an einem Chip für künstliche Intelligenz. Womöglich wird dieser nicht im Galaxy S9 verbaut, da er angeblich zu spät fertig wurde.