Galaxy S7 Active mit Android Nougat in Benchmark gesichtet

Her damit !31
Dem Galaxy S7 Active steht offenbar ein baldiges Update auf Android Nougat bevor
Dem Galaxy S7 Active steht offenbar ein baldiges Update auf Android Nougat bevor(© 2016 SamMobile)

In der Datenbank von GFXBench ist ein Hinweis auf ein baldiges Update des Galaxy S7 Active auf Android Nougat entdeckt worden. Wie es scheint, wurde ein Testgerät mit der Software bereits einem Benchmark unterzogen, wie SamMobile meldet.

Laut Datenbank-Eintrag handelt es sich um Version 7.0 von Android Nougat, wo andere Smartphones schon 7.1.1 erhalten. Allerdings ist dennoch Skepsis angebracht, da sich auch Benchmark-Einträge manipulieren lassen, indem man die Modellnummer eines Smartphones ändert. Da das Update auf Android Nougat für das Galaxy S7 und S7 Edge aber unmittelbar bevorsteht und noch im Januar erscheinen soll, ist auch eine Aktualisierung für das Galaxy S7 Active nicht unwahrscheinlich.

Nougat-Update in jedem Fall wahrscheinlich

Zudem ist es bislang unklar, ob das Topmodell-Duo gleich ein Update auf Version 7.1.1 erhält oder zunächst 7.0 ausrollt. Sollte der Eintrag bei GFXBench echt sein, dann lässt sich das auch als Hinweis verstehen, dass das Galaxy S7 und S7 Edge ebenfalls erst später ein Update auf 7.1.1 erhalten. Hinsichtlich der Hardware unterscheidet sich das Galaxy S7 Active vom S7 kaum: Die Haupt-Komponenten sind in beiden Smartphones gleich.

Abgesehen vom robusteren Gehäuse gibt es lediglich beim Akku und bei den Tasten Unterschiede: So fasst der Energiespeicher des Galaxy S7 Active 4000 mAh statt 3000 und besitzt neben dem Home Button zwei physische Tasten. Auch wenn der Eintrag ein Fake sein sollte, dürfte ein Update auf Android Nougat nicht mehr lange auf sich warten lassen, sei es 7.0 oder 7.1.1.


Weitere Artikel zum Thema
Uhssup: Stellt Samsung mit dem Galaxy S9 ein sozia­les Netz­werk vor?
Christoph Lübben
Anders als das Galaxy S8 (Bild) könnte das Galaxy S9 mit einer eigenen Social-Media-App namens "Uhssup" erscheinen
Den eigenen Standort mit anderen Personen teilen und kommentieren: Mit "Uhssup" soll Samsung ein eigenes soziales Netzwerk auf das Galaxy S9 bringen.
Smart­pho­nes laden bei Kälte weni­ger schnell auf
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T gehört offenbar zu den Geräten, die bei niedrigen Temperaturen langsamer aufladen
Nur langsames Aufladen bei Kälte: Bei mehreren Smartphones wird der Akku wohl etwas gemächlicher bei niedrigen Temperaturen befüllt.
Galaxy S9 und S9 Plus: Alle Details zu den Top-Gerä­ten durch­ge­si­ckert
Christoph Lübben11
Das Galaxy S9 wird sich vom Galaxy S8 (Bild) auf der Vorderseite offenbar wirklich kaum unterscheiden
In einem großen Leak sind viele Informationen zum Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus aufgetaucht. Ungeklärt bleibt, ob Samsung eine 3D-Kamera verbaut hat.