Galaxy S7-Aktion: Käufer erhalten Gear S2 und Gear Fit 2 zum halben Preis

Weg damit !18
Samsung bietet seine Gear S2 und das Gear Fit 2 im Paket mit dem Galaxy S7 an
Samsung bietet seine Gear S2 und das Gear Fit 2 im Paket mit dem Galaxy S7 an(© 2016 Samsung)

Wenige Wochen vor der Präsentation des Galaxy Note 7 rührt Samsung noch einmal die Werbetrommel für die zuletzt erschienenen Premium-Smartphones Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge sowie seine aktuellen Wearables Gear S2, Gear S2 Classic und Gear Fit 2. Wer ein Smartphone zusammen mit einem der Gadgets für das Handgelenk kauft, erhält letzteres deutlich günstiger.

Die Aktion hat bereits am 11. Juli begonnen, doch sie läuft noch bis zum 17. Juli 2016. Während dieses Zeitraums erhalten Käufer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge in Samsungs Online-Shop die Möglichkeit, eines von Samsungs aktuellen Wearables für 50 Prozent des ursprünglichen Preises dazu zu erwerben.

Gear S3 alias Solis unterwegs?

Aktuell sieht es zwar so aus, dass die Gear S2 Classic vergriffen ist, jedoch gibt es beispielsweise die mit Platin oder Gold veredelte Gear S2 Classic Premium für knapp 240 Euro, vorausgesetzt Ihr kauft ein Galaxy S7 oder S7 Edge für etwa 700 bis 950 Euro dazu. Alternativ könnt Ihr übrigens auch die frisch vorgestellte Spezial-Edition für die Olympischen Spiele zum Preis von 879 Euro bestellen. Auch das Sondermodell nimmt an der Aktion teil.

Die Gear S2 ist seit Oktober 2015 in Deutschland erhältlich, und hat Mitte Juli gerade erst ein großes Software-Update erhalten. Dennoch könnte die Sparaktion von Samsung dazu dienen, die Lagerbestände der Smartwatch vor dem Release des Nachfolgers zu reduzieren. Gerüchten zufolge soll Samsung unter dem Codenamen "Solis" schon fleißig an der Gear S3 arbeiten. Das Wearable könnte womöglich schon Anfang September 2016 auf der IFA in Berlin vorgestellt werden.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Francis Lido
Nur für das Galaxy S7 rollt das Update gerade aus
Das Galaxy S7 wird sicherer: Samsung rollt gerade das Sicherheitsupdate für Juli aus
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update erneut gest­ar­tet
Francis Lido3
Her damit !16Das Galaxy S7 erhält endlich das Update auf Android Oreo – erneut
Besitzer von Galaxy S7 und S7 edge können in Kürze Android Oreo installieren. Nach einer kurzen Unterbrechung setzt Samsung den Rollout nun fort.
Galaxy S7 und S7 edge: Samsung beginnt mit Vertei­lung von Android Oreo
Guido Karsten
Her damit !9Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge mussten verhältnismäßig lange auf Android Oreo warten
Das Warten hat ein Ende: Die ersten Nutzer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge können sich das Update auf Android Oreo bereits herunterladen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.