Galaxy S7 Edge: Bild zeigt die silberne Ausführung des Smartphones

Her damit !22
Ein älterer Leak zeigt das Galaxy S7 Edge in Schwarz
Ein älterer Leak zeigt das Galaxy S7 Edge in Schwarz(© 2016 Twitter/@evleaks)

Neuer Leak zum Samsung Galaxy S7 Edge: Von dem Edge-Ableger des nächsten Vorzeigemodells von Samsung sind neue Bilder aufgetaucht, bei denen es sich um Presserenderings handeln soll. Sie zeigen das Smartphone in der Farbe Silber.

Die angeblichen Bilder des Galaxy S7 Edge wurden von der französischen Webseite NoWhereElse veröffentlicht; parallel hat der Leak-Experte Evan Blass aka @evleaks eine der Abbildungen auf seinem Twitter-Account gepostet. Das Smartphone erscheint dort in der Farbe Silber oder Grau. Zusammen mit vorherigen Leaks ergibt sich daraus, dass Ihr das Gerät zum Release mindestens in den Farben Silber, Gold und Schwarz erwerben könnt, berichtet SamMobile.

Fotos in freier Wildbahn

Erst kürzlich ist ein angebliches Hands-on-Foto an die Öffentlichkeit gelangt, auf dem das Galaxy S7 Edge zu sehen sein soll. Die Ähnlichkeit spricht dafür, dass es sich bei den nun aufgetauchten Abbildungen tatsächlich um echte Pressebilder handelt.

Das Galaxy S7 Edge soll einen Akku besitzen, der die Kapazität von 3600 mAh aufweist. Dies wurde erst vor Kurzem durch einen Eintrag bei der US-Zulassungsbehörde FCC indirekt bestätigt. Das Galaxy S7 wird Gerüchten zufolge einen energiesparenden "Always On"-Modus besitzen – es ist wahrscheinlich, dass auch der Edge-Ableger dieses Feature bieten wird. Samsung wird seine beiden Top-Modelle für das Jahr 2016 am 21. Februar der Öffentlichkeit vorstellen. Alle Gerüchte und Informationen haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengetragen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update erneut gest­ar­tet
Francis Lido3
Her damit !14Das Galaxy S7 erhält endlich das Update auf Android Oreo – erneut
Besitzer von Galaxy S7 und S7 edge können in Kürze Android Oreo installieren. Nach einer kurzen Unterbrechung setzt Samsung den Rollout nun fort.
Galaxy S7 und S7 edge: Samsung beginnt mit Vertei­lung von Android Oreo
Guido Karsten
Her damit !9Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge mussten verhältnismäßig lange auf Android Oreo warten
Das Warten hat ein Ende: Die ersten Nutzer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge können sich das Update auf Android Oreo bereits herunterladen.
So soll das Samsung Galaxy J4 (2018) ausse­hen
Guido Karsten
Das Galaxy J4 (2018) ähnelt optisch dem Galaxy J7 (2016)
Mit dem Galaxy J4 (2018) entsteht bei Samsung zurzeit offenbar ein neues Einsteiger-Smartphone. Ein Leak liefert nun erste Bilder und Details.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.