Galaxy S8 und S8 Plus: Zubehör-Hersteller verrät exakte Maße

Her damit !67
Das Galaxy S8 Plus scheint ein 6,3-Zoll-Brocken zu werden
Das Galaxy S8 Plus scheint ein 6,3-Zoll-Brocken zu werden(© 2017 GSMArena)

Wie groß werden das Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus? Ein Hüllen-Hersteller will bereits die Antwort kennen und hat Informationen zu den Maßen der Top-Smartphones mit GSMArena geteilt. Demnach werden die Vorzeige-Modelle zwar größer und breiter als die Vorgänger, besitzen dafür aber keinerlei Seitenränder mehr.

So soll das Galaxy S8 140,14 x 72,20 x 7,30 mm messen. Im direkten Vergleich zum Galaxy S7 ist das angebliche Modell also etwas breiter, dafür aber dünner und etwas gedrungener. Trotz ungefähr gleicher Abmessungen soll die Bildschirmdiagonale des kleineren Geräts bereits der des Galaxy S7 Edge entsprechen und mit einem 5,7-Zoll-Bildschirm ausgestattet sein, wo der Vorgänger nur auf 5,1 Zoll kommt.

Galaxy S8: Display so groß wie beim S7 Edge

Entsprechend größer fällt das Display angeblich beim Galaxy S8 Plus aus: Mit Abmessungen von 152,38 x 78,51 x 7,94 mm soll das Smartphone zwar dezent höher und breiter sein als das S7 Edge, dafür aber mit einem 6,3-Zoll-Bildschirm aufwarten. Noch ein Vergleich: Das iPhone 7 Plus ist fast 6 Millimeter länger und nur etwa einen halben Millimeter dünner und schmaler. Den geleakten Dokumenten zufolge wird die Kamera in beiden Topmodellen leicht aus dem Gehäuse herausragen, beim Galaxy S8 Plus mehr als beim S8.

Wie das Galaxy S8 mit diesen Spezifikationen aussehen würde, hat der Hüllen-Hersteller schon vor Kurzem geleakt. Zum größeren Galaxy S8 Plus lieferte die Quelle allerdings keine Renderbilder. Das könnte daran liegen, dass nur in der größeren Ausführung eine Dual-Kamera verbaut sein wird und Samsung Leaks unterbinden möchte. Das war zumindest noch Mitte Oktober 2016 der Plan des Unternehmens. Allzu gut scheint das wie bei den Vorgängern nicht geklappt zu haben, aber vielleicht ist Samsung trotzdem für eine Überraschung gut.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.
Samsung Galaxy S8: Update macht den Start­bild­schirm dreh­bar
Francis Lido5
Das Galaxy S8 bietet nun auch einen Landscape-Modus
Der Homescreen des Galaxy S8 dreht sich in Zukunft automatisch mit, wenn ihr das Smartphone quer haltet. Ein entsprechendes Update rollt derzeit aus.
Galaxy Note 8 und S8 erlau­ben nun Videos auf dem Sperr­bild­schirm
Francis Lido2
Naja !5So trostlos muss der Sperrbildschirm des Galaxy Note 8 nicht aussehen
Den Sperrbildschirm von Galaxy Note 8 und S8 könnt ihr nun mit Videos bereichern. Samsung hat das S9-Feature via Update nachgereicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.