Galaxy S9 Plus: Hüllenhersteller zeigt Vorder- und Rückseite

Der Nachfolger des Galaxy S8 Plus soll eine Dualkamera besitzen
Der Nachfolger des Galaxy S8 Plus soll eine Dualkamera besitzen(© 2017 Samsung)

Ende Februar 2018 wird Samsung das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus offiziell enthüllen: Bis dahin müssen wir uns noch gedulden, ehe wir Gewissheit zu Design und Ausstattung der neuen Top-Smartphones erhalten. Einen Ausblick gewährt uns aber bereits jetzt ein Case-Hersteller mit seinen Bildern.

Die Unterschiede des Galaxy S9 Plus zum Vorgänger werden anhand der Bilder des Unternehmens Poetic sofort deutlich. Im Gegensatz zum Galaxy S8 Plus wird das neue große Top-Smartphone von Samsung auf der Rückseite eine Dualkamera bieten. Damit stimmen die Bilder mit den Gerüchten der letzten Zeit überein. Auch der Umstand, dass sich der Fingerabdrucksensor unter den Linsen befindet, lässt die Bilder authentisch erscheinen.

Mindestens zwei Farben

Das Design der Galaxy-S9-Plus-Vorderseite entspricht den Bildern zufolge weitgehend dem des Galaxy S8 Plus, wie GSMArena hervorhebt. Die Ränder an den Seiten des Displays sollen aber noch ein wenig dünner ausfallen als beim aktuellen Top-Modell. Auf der Webseite von Poetic sind zwei Farbvarianten des Galaxy S9 zu sehen: Bei der einen Farbe scheint es sich um Grau zu handeln, die andere sehe aus wie "Orchid Silver".

Gerade erst hat Samsung verkündet, an welchem Tag das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus der Öffentlichkeit gezeigt werden: Am 25. Februar ist es so weit, also einen Tag, bevor der MWC in Barcelona seine Pforten öffnet. Schon in der Vergangenheit hat Samsung häufiger diesen Zeitpunkt zur Präsentation seines neuen S-Modells genutzt; eine Ausnahme war 2017, als es für das S8 eine spezielles Event gab.

Weitere Artikel zum Thema
Den Bixby-Button könnt ihr bald auch auf Galaxy S9 und Co. frei bele­gen
Sascha Adermann
Auch auf dem Galaxy S9 Plus solltet ihr die Bixby-Taste bald frei belegen können
Samsung lenkt ein: Der Smartphone-Hersteller will künftig auch Nutzern älterer Galaxy-Flaggschiffe die Neubelegung des Bixby-Buttons gestatten
Samsung Galaxy S10 (Plus) und Galaxy S9 (Plus) im Vergleich
Jan Johannsen
Peinlich !6Optisch gibt es mit dem Loch im Display und der Triple-Kamera deutliche Unterschiede zwischen dem Galaxy S10 und dem Galaxy S9.
Das Galaxy S10 und S10 Plus locken mit Loch-Display und Triple-Kamera. Was sich im Vergleich zum Galaxy S9 (Plus) genau verändert, erfahrt ihr hier.
Samsung Galaxy S10 und Nokia 8 erhal­ten Digi­tal Well­being
Christoph Lübben
Das Galaxy S10 kommt ab Werk mit dem Feature Digitales Wohlbefinden
Die Übersicht über die Smartphone-Nutzung behalten: Digital Wellbeing ("Digitales Wohlbefinden") kommt auf das Galaxy S10 und einige Nokia-Geräte.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.