Galaxy S9 Plus: Neue Hinweise auf eine Dualkamera

Das Galaxy S9 wird wohl wie das Galaxy S8 (Bild) eine einfache Kamera besitzen
Das Galaxy S9 wird wohl wie das Galaxy S8 (Bild) eine einfache Kamera besitzen(© 2017 CURVED)

Das Galaxy S9 verfügt über einen hervorragenden Chip – der vor allem in Bezug auf die Bildverarbeitung die Konkurrenz in den Schatten stellen soll. Sowohl das Basismodell mit einfacher Kamera als auch die Plus-Version mit Dualkamera sollen deutlich bessere Fotos machen können als S8 und S8 Plus.

Samsung hat sich das Markenzeichen für die Zeile "The Kamera. Reimagined" gesichert, wie SamMobile berichtet. Frei übersetzt bedeutet das etwa "Die Kamera. Neu gedacht". Zusammen mit der Zeile hat Samsung offenbar auch eine Liste eingereicht, auf der viele Geräte aufgeführt sind, für die der Spruch angewendet werden kann – Smartphones befinden sich darunter. Einen weiteren Hinweis auf die verbesserten Kameraeigenschaften des Galaxy S9 liefert Samsung mit der Ankündigung des Exynos 9810.

Vier Linsen werden unterstützt

Der Chipsatz, der voraussichtlich das Galaxy S9 und das S9 Plus antreiben wird, soll eine Reihe an Eigenschaften mitbringen, die sich positiv auf die Kamera auswirken. Der Exynos 9810 beinhaltet demnach einen "Dual Image Signal Processor", der bis zu vier Linsen unterstützt – also zum Beispiel eine einfache Frontkamera, einen Irisscanner und eine Dualkamera auf der Rückseite. Den Gerüchten zufolge wird das S9 Plus als erstes Gerät der S-Reihe eine Hauptkamera mit zwei Linsen besitzen.

Doch auch das einfache Galaxy S9 wird voraussichtlich von den Foto-Eigenschaften des Exynos 9810 profitieren. Angesichts dessen, dass Samsung beim Design im Vergleich zum Vorgänger keine großen Änderungen vorgenommen haben soll, ist es durchaus wahrscheinlich, dass die verbesserte Kamera zum Hauptfeature wird. Die Kamera soll zum Beispiel erweiterte Bildstabilisierung und Videos mit UHD-Auflösung unterstützen. Im Februar wissen wir mehr – dann soll Samsung beide Smartphones auf dem MWC 2018 präsentieren.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Sicher­heits­up­date für März 2019 bringt Selfie-Feature mit
Michael Keller
Galaxy S9 und S9 Plus beherrschen nach dem Update eine Funktion des Galaxy S10
Samsung spendiert per Update ein Feature des S10: Das Sicherheitsupdate für März 2019 bringt eine neue Kamera-Funktion auf das Galaxy S9 und S9 Plus.
Samsung Galaxy S9: Update bringt kleine Verbes­se­run­gen
Sascha Adermann
Supergeil !11Samsung verteilt derzeit ein kleines Update für Galaxy S9 und S9 Plus
Auch wenn es anscheinend keine großen Neuerungen mit sich bringt: Das jüngste Update für Galaxy S9 und S9 Plus solltet ihr euch zeitnah herunterladen.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.