Google Pixel-Präsentation: 4K-Chromecast und Google Home sind auch dabei

Her damit !17
Google Home wurde bereits auf der I/O-Konferenz im Mai 2016 angekündigt
Google Home wurde bereits auf der I/O-Konferenz im Mai 2016 angekündigt(© 2016 Google)

Am 4. Oktober will Google offenbar mit dem Google Pixel und dem Pixel XL die Nachfolger seiner Nexus-Smartphones vorstellen. Android Police will nun von zwei Quellen erfahren haben, dass auch der Smart Home-Lautsprecher Google Home, ein neuer Chromecast-Streaming-Stick und ein WLAN-Router Auftritte feiern werden. Auch sollen die Preise der Geräte feststehen.

Google Home wurde bereits auf der Google I/O-Konferenz im Mai angekündigt. Nun soll offenbar die offizielle Vorstellung des Smart Home-Geräts anstehen, das von der Funktion her Amazons Echo-Lautsprecher ähneln wird. Der Preis der handlichen Hardware soll den Quellen zufolge bei 129 Dollar liegen, womit es ebenso viel kosten soll wie der erwartete Google WiFi-Router.

Chromecast Ultra

Ein weiteres Gadget, das Google am 4. Oktober feierlich vorstellen möchte, soll angeblich zur Chromecast-Familie gehören. Die neue Streaming-Hardware werde demnach den Namen Chromecast Ultra tragen und 69 Dollar kosten. Damit würde das Gadget etwa doppelt so viel kosten wie das aktuelle Modell Chromecast (2015). Im Gegensatz zu diesem soll die Ultra-Ausführung allerdings auch 4K-Videos und HDR-Inhalte streamen können.

Zu den größten Highlights der Präsentation am 4. Oktober werden aber ziemlich sicher die beiden neuen Smartphones gehören, die HTC für Google unter den Codenamen Sailfish und Marlin entwickeln soll. Sie sollen als Google Pixel und Google Pixel XL auf den Markt kommen und neben High-End-Hardware auch das neue Android 7.1 Nougat mitbringen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy J7 Nxt kommt auch nach Europa
Das Galaxy J7 Nxt besitzt ein Gehäuse aus Plastik
Samsung plant den Release seines Einsteiger-Smartphones Galaxy J7 Nxt auch in Europa: In diesen Ländern soll das Gerät erscheinen.
Android O: Devel­oper Preview 4 ist für Pixel und Nexus erschie­nen
Michael Keller
Android O soll noch im Sommer 2017 offiziell erscheinen
Google hat die Developer Preview 4 von Android O veröffentlicht. Entwickler können die Vorabversion auf Pixel- und Nexus-Geräten testen.
Umidigi Z1 Pro im Test: der dreiste iPhone-Klon
Jan Johannsen1
Das Umdigi Z1 Pro gibt es in einem auffälligen Rot.
8.4
Das rote iPhone gefällt Euch, aber Android ist Pflicht? Umidigi hat mit dem Z1 Pro einen Klon im Angebot. Den haben wir uns genauer angeschaut.