Huawei Mate 20 laut Hersteller mit "professioneller Kamera"

Offenbar ist das Huawei Mate 20 besonders für euch geeignet, wenn ihr ein Smartphone für schöne Fotos sucht. Der Hersteller verspricht zumindest, dass eine entsprechende Kamera an Bord ist. Schon das Huawei P20 Pro hat viel Zuspruch für die verbaute Kamera und Top-Platzierungen für die Fotoqualität erhalten – denkbar wäre es also, dass sich Huawei nicht zu weit aus dem Fenster lehnt.

Der chinesische Hersteller hat einen neuen Teaser zum Mate 20 (Pro) veröffentlicht. Das Video preist gleich vier Highlights des kommenden Top-Smartphones an. So sei eines der Kernfeatures "Professionelle Fotografie". Gerüchten zufolge soll das Android-Gerät wie das P20 Pro eine Triple-Kamera erhalten – wohl eine gute Grundvoraussetzung für tolle Fotos. Offenbar sind die Linsen dabei im Viereck-Design angeordnet. Ein Tele-Objektiv für einen optischen Zoom ist aber angeblich nicht dabei. Stattdessen soll eine Linse euch einen Superweitwinkel-Look bieten.

Das klügste aller Smartphones

Im Teaser gibt es ein weiteres interessantes Versprechen: Das Huawei Mate 20 (Pro) soll das intelligenteste Smartphone sein. Womöglich aufgrund des Top-Chipsatzes Kirin 980, der wohl besonders schnell Aufgaben für die künstliche Intelligenz bewältigen kann. So sei es dem Gerät etwa möglich, viele Fotos innerhalb kurzer Zeit zu analysieren. Auch die Leistung des Mate 20 allgemein soll auf einem sehr hohen Niveau sein. Huawei behauptet, dass die Pro-Ausführung sogar schneller als ein iPhone Xs ist.

Zuletzt erwähnt das Video noch die "schnellste Verbindung". Demnach setzen Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro auf den neuen Standard 5G für mobiles Internet. Über diesen könnt ihr in der Theorie deutlich schneller im Netz surfen, als es mit dem aktuellen LTE-Standard möglich ist. Schon bald kennen wir alle Details zu den Top-Smartphones: Am 16. Oktober erfolgt die offizielle Präsentation in London.

Weitere Artikel zum Thema
Porsche Design Huawei Mate 20 RS ist da: Smart­phone der Luxus-Klasse
Lars Wertgen1
Das Huawei Mate 20 steigt als Porsche-Version in die Luxus-Klasse auf
Das Porsche Design Huawei Mate 20 RS mit starker Performance und edler Optik ist im Handel verfügbar. Der Luxus hat allerdings seinen Preis.
Huawei Mate 20 im Test: Das Flagg­schiff aus der zwei­ten Reihe
Alexander Kraft1
Fast so gut wie die Pro-Variante, aber 200 Euro günstiger: das Huawei Mate 20.
9.0
Weniger Funktionen, minimale Designunterschiede und 200 Euro günstiger. Der Test klärt, wie sich das Huawei Mate 20 von der Pro-Version unterscheidet.
Huawei Mate 20 und 20 Pro sind ab sofort erhält­lich
Francis Lido
Das Huawei Mate 20 Pro bietet eine 3D-Gesichtserkennung
Die neuen Premium-Smartphones Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro sind nun auf dem Markt. Lediglich eine Farbvariante lässt noch ein wenig auf sich warten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.