iOS 8.0.2: Update erscheint in den kommenden Tagen

Welche Neuerungen bringt iOS 9 mit sich?
Welche Neuerungen bringt iOS 9 mit sich?(© 2014 CURVED)

Aller guten Dinge sind hoffentlich drei: Nachdem Apple am Mittwochabend Bugs in iOS 8 eigentlich mit einem Update auf iOS 8.0.1 beheben wollte, musste die Version aufgrund von vielen Nutzer-Beschwerden nach nur wenigen Stunden wieder zurückgezogen werden. iOS 8.0.2 soll nun in wenigen Tagen kommen und alles besser machen.

In einer Mitteilung auf der Supportseite von Apple heißt es, dass iOS 8.0.2 "sobald wie möglich" in den kommenden Tagen zum Download bereitgestellt werden soll. Zugleich erklären die Kalifornier, wie betroffene Nutzer wieder iOS 8 installieren können, wenn sie das Update auf 8.0.1 bereits durchgeführt haben. Falls Ihr ein Downgrade von iOS durchführen wollt, findet Ihr hier den passenden Ratgeber.

Probleme mit iOS 8.0.1 anscheinend nur beim iPhone 6

Die Probleme beim Update von iOS 8 auf iOS 8.0.1 treten anscheinend nur beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus auf. Nutzer von älteren Apple-Geräten wie iPhone 5s oder iPad Air melden bislang keine Fehler. iOS 8.0.1, das am Mittwochabend überraschend veröffentlicht wurde, sollte eigentlich diverse kleinere Bugs wie Fehler beim Weiterleiten von Anrufen beheben. Allerdings stellte sich das Update als Verschlimmbesserung heraus.

Update legt Smartphone komplett lahm

Effektiv legte iOS 8.0.1 das iPhone 6 komplett lahm: Viele Nutzer konnten keinerlei Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung mit ihrem Smartphone mehr aufbauen. Auch ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen schaffte offenbar keine Abhilfe. Schlimmer noch: Auch die Fingerabdruckerkennung mit Touch ID wurde deaktiviert. Nur kurz nach der Veröffentlichung nahm Apple iOS 8.0.1 daher wieder vom Netz – zum Glück für alle iOS-Nutzer, die von dem Update vielleicht gar nichts mitbekommen hatten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 2018: So wenig soll das güns­tigste Modell kosten
Michael Keller4
Auch das günstige iPhone 2018 wird wohl eine Notch wie das iPhone X (Foto) erhalten
Apple soll Gerüchten zufolge drei neue iPhone-Modelle für Herbst planen. Ein iPhone 2018 soll als Einsteigerversion einen niedrigen Preis erhalten.
Apple könnte das iPhone SE2 noch im Früh­ling vorstel­len
Christoph Lübben3
Her damit !9Ob das iPhone SE2 wie in diesem Konzept-Bild über eine Notch verfügt?
Kommt das iPhone SE2 wirklich zur WWDC 2018? Mehrere unbekannte Modellnummern von Apple-Geräten sind in einer Datenbank aufgetaucht.
Das iPhone X ist der erfolg­reichste "Flop" aller Zeiten
Felix Disselhoff17
Unfassbar !9Die Dualkamera im iPhone X
Eine neue Analyse zeigt: Das iPhone X ist nicht nur kein Flop, wie von vielen behauptet. sondern mit Abstand das erfolgreichste Smartphone am Markt.