iPhone 12 Preise: Das kosten iPhone 12 mini, Pro und Pro Max

Apple hat seine neuen iPhone-Modelle für 2020 vorgestellt. Sie heißen: iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max – und wir verraten euch deren Preise in Deutschland.

Die große Apple-Keynote vom 13. Oktober ist gelaufen. Sie war die mit Spannung erwartete Fortsetzung des ersten Teils, in dem unter anderem die Apple Watch Series 6, die Apple Watch SE und neue iPad-Modelle vorgestellt wurden. Dieses Mal waren aber endlich auch die neuen iPhone-Modelle dran. Gleich vier Modelle gibt es, die wiederum in verschiedenen Farben und Speicherausführungen erhältlich sind. Daraus ergeben sich für iPhone 12, 12 mini, Pro und Pro Max viele verschiedene Möglichkeiten.

Varianten, Farben und Preise des iPhone 12 und iPhone 12 mini

Das High-End-Modell bietet Apple seit einiger Zeit in zwei Varianten an. In einer Pro- und einer größeren Pro-Max-Variante. Mit dem iPhone 12 mini gibt es sozusagen parallel dazu auch einen Ableger des Basismodells, der aber nicht größer, sondern kleiner ausfällt. iPhone 12 und iPhone 12 mini erscheinen in den Farben Weiß, Schwarz, Blau, Grün und Rot und sind wahlweise mit 64, 128 oder 256 GB internem Speicher zu haben.

Das günstigste neue Apple-iPhone ist 2020 das iPhone 12 mini mit 64 GB Speicher für 778,85 Euro. Mit mehr Platz für Apps, Musik, Videos und Co. kostet das handliche iPhone 827,55 Euro (128 GB) beziehungsweise 944,55 Euro (256 GB). Das größere iPhone 12 ist etwas teurer. Es startet bei 876,30 Euro und kostet mit mehr Speicher 925,05 Euro (128 GB) beziehungsweise  1042,05 Euro (256 GB).

Das kosten iPhone 12 Pro und Pro Max

Die beiden High-End-Modelle von Apple erscheinen beide in den vier Farben Graphit, Silber, Gold und Pazifikblau und sind dann außerdem wahlweise mit 128, 256 oder 512 GB internem Speicher erhältlich. Die günstigste Variante des iPhone 12 Pro kostet 1120 Euro. Mit 256 GB Speicher kostet das Handy 1237 Euro beziehungsweise mit 512 GB dann 1461,20 Euro. Die teils etwas krummen Preise resultieren aus der aktuell aufgrund der Corona-Pandemie gesenkten Mehrwertsteuer.

Das iPhone 12 Pro Max startet bei 1217,50 Euro. Für das High-End-Handy samt Upgrade auf 256 GB internen Speicher verlangt Apple bereits 1334,45 Euro. Das absolute Maximum der iPhone-12-Generation bietet das iPhone 12 Pro Max mit 512 GB Speicher. Der Preis liegt hier bei 1558,65 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12: mini, Pro, Pro Max – welches Modell ist das beste für euch?
Francis Lido
Smart32Das iPhone 12
iPhone 12, iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max im Vergleich: Wir helfen euch bei der Kaufentscheidung.
iPhone 12: Warum ihr nach dem Kauf die Corona-Warn-App über­prü­fen soll­tet
CURVED Redaktion
Nach dem Einrichten des iPhone 12 solltet ihr die Corona-Warn-App überprüfen (Bild: Galaxy S10)
Nach der Einrichtung des iPhone 12 (Pro) kann es unter Umständen zu Problemen mit der Corona-Warn-App kommen.
Galaxy S21: Macht Samsung Apple nach?
CURVED Redaktion
Nicht meins8Das Galaxy S20 FE (Bild) liefert Samsung noch mit Kopfhörern aus
Beim Galaxy S21 könnte Samsung sich von Apple inspirieren lassen. Das Smartphone soll etwas mit dem iPhone 12 gemein haben.