Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

iPhone 14 Pro: So könnte Apples Top-Modell 2022 aussehen

iPhone 13 Pro Test Rückseite
Wie wird der Nachfolger des iPhone 13 Pro (Bild) aussehen? (© 2022 CURVED )

Nachdem erst vor Kurzem neue CAD-Render-Bilder zum kommenden iPhone 14 Pro aufgetaucht sind, zeigt sich Apples Top-Smartphone 2022 nun in voller Pracht. Dabei fällt vor allem eine Änderung auf der Front auf.

Traditionell im Herbst – also circa in einem halben Jahr – dürfte es soweit sein: Apple zeigt uns seine neuen iPhones (hier mit Vertrag). Darunter dürfte sich mit hoher Wahrscheinlichkeit das iPhone 14 Pro befinden. Das hat sich bereits einige Male in die Gerüchteküche (hier geht's zur Übersicht) geschlichen. Nun zeigt sich das kommende iPhone auf Render-Bildern, die auf den bisherigen Leaks beruhen. Dabei setzt der Designer auf die bereits vom Vorgänger bekannte Farbe "Gold". Auffällig ist vor allem, dass die Notch wegfällt und durch eine Art Punch-Hole ersetzt wurde. Auch wenn die Bilder durchaus akkurat erscheinen, handelt es sich dabei natürlich um reine Spekulation.

Endlich keine Notch mehr im iPhone?

Das ewige Streitthema könnte mit den kommenden Pro-Modellen der iPhone-14-Reihe endlich ein Ende haben: Die Notch soll weg. Denn auch wenn einige in der Notch einen designtechnischen Geniestreich erkennen, gibt es mindestens genauso laute Stimmen, die den Balken des Schreckens verteufeln. Die im iPhone X debütierte Notch soll laut Render-Bildern durch ein längliches Punch-Hole ersetzt werden. Das wäre aus der Sicht von Kritikern und Liebhabern wohl der beste Kompromiss.

Ob neben der Frontkamera auch die aufwändige Technik für Face ID darin Platz finden wird, bleibt ungewiss und könnte dem Wunsch des Designleakers noch einen Strich durch die Rechnung machen. Viel mehr scheint man sich dahingehend auch nicht ausgedacht zu haben: Das restliche Design ähnelt dem iPhone 13 Pro (hier mit Vertrag) sehr stark.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
mtl./36Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Die verwendete Farbe ist bereits von den Vorgängern bekannt, die Knöpfe sind alle an ihrem angestammten Platz und sogar der Lightning-Anschluss hat auf den Bildern Bestand. Schaut man sich jedoch die letzten Designentscheidungen von Apple beim iPhone an, erscheint es durchaus realistisch, dass es Apple bei einer möglichen Änderung der Notch belässt. Wir sind in jedem Fall weiterhin gespannt, was im Herbst 2022 auf uns zukommen wird.

Deal iPhone 13 Pro Grau Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema