iPhone 7 Plus mit deutlich stärkerem Akku – und als 256-GB-Version

Supergeil !38
Apple könnte das iPhone 7 mit einem größeren Akku ausstatten als den Vorgänger
Apple könnte das iPhone 7 mit einem größeren Akku ausstatten als den Vorgänger(© 2015 Youtube/GdgtCompare.com)

iPhone 7 mit längerer Laufzeit: Aktuellen Gerüchten zufolge hat sich Apple einen Kritikpunkt der Nutzer am iPhone 6s zu Herzen genommen – und stattet den Nachfolger im Jahr 2016 mit einem deutlich leistungsstärkeren Akku aus.

Demnach soll zumindest die große Ausführung des iPhone 7 einen Akku mit einer Kapazität von 3100 mAh erhalten, berichtet 9to5Mac unter Berufung auf die chinesische Webseite MyDrivers. Zum Vergleich: Der Akku des iPhone 6s Plus weist eine Kapazität von 2750 mAh auf – und soll damit sogar kleiner ausgefallen sein als beim Vorgänger iPhone 6 Plus, dessen Akkukapazität bei 2915 mAh liegt. Zwar ist die Betriebszeit von iPhone 6s Plus und iPhone 6 Plus etwa gleich lang; viele Nutzer bemängeln dennoch, dass Apple bei seinem aktuellen Top-Smartphone der Akkulaufzeit eine zu geringe Bedeutung beigemessen hat. Sollten die Gerüchte stimmen, hat das Unternehmen aus Cupertino diese Kritik bei der Entwicklung des Nachfolgers berücksichtigt.

Wasserdicht und früher Release

Ein Akku mit der Kapazität von 3100 mAh im iPhone 7 Plus würde eine Steigerung von etwa 10 Prozent gegenüber dem Vorgänger bedeuten. Außerdem soll es der Quelle zufolge die große Version des Apple-Smartphones von 2016 auch in einer Ausführung mit 256 GB Speicherplatz geben. Laut 9to5Mac könne die Zuverlässigkeit der chinesischen Webseite aber nicht bestätigt werden, weshalb die Gerüchte mit einer Portion Skepsis aufgenommen werden sollten.

Zuletzt hieß es, dass Apple das iPhone 7 aufgrund eines neuen Materials ohne Antennenstreifen auf den Markt bringen würde. Außerdem halten sich hartnäckig Gerüchte, dass der Nachfolger des iPhone 6s wasserdicht sein könnte. Mit etwas Glück wissen wir schon bald mehr, da Apple sein neues High-End-Smartphone im Jahr 2016 früher auf den Markt bringen könnte als in den Jahren zuvor.


Weitere Artikel zum Thema
2017 sollen drei weitere BlackBerry-Smart­pho­nes erschei­nen
Michael Keller
Auf das BlackBerry KeyOne sollen 2017 noch weitere Smartphones folgen
Das BlackBerry KeyOne soll nur eines von mehreren Geräten sein, die TCL 2017 herausbringt. Offenbar sind noch drei neue Smartphones geplant.
Samsung Galaxy A5 (2016) erhält Sicher­heits­up­date für Februar
Auf dem Galaxy A5 (2016) läuft immer noch Android 6.0 Marshmallow
Mehr Sicherheit mit dem Galaxy A5 (2016): Kurz vor Monatsende rollt das Sicherheitsupdate für Februar aus – leider ohne Android Nougat im Gepäck.
iPhone 8 und iPhone 7s sollen USB-C- statt Light­ning-Anschluss erhal­ten
Guido Karsten4
Das iPhone 7 besitzt im Gegensatz zum aktuellen MacBook Pro keinen USB-C-Anschluss
Setzt Apple beim iPhone 8 jetzt doch auf USB-C? Gerüchten zufolge soll das Unternehmen zum neuen Stecker-Standard wechseln. Detailfragen bleiben aber.