iPhone 7: Technische Zeichnung soll neuen Home Button bestätigen

Supergeil !635
Diese Bilder sollen den kapazitiven Home Button des iPhone 7 bestätigen
Diese Bilder sollen den kapazitiven Home Button des iPhone 7 bestätigen(© 2016 Twitter / The Malignant)

Von einem neuen Home Button beim iPhone 7 haben schon viele Leaks berichtet. Nun soll ein angeblicher Bauplan eines Zulieferers aufgetaucht sein, die den kapazitiven Button bestätigen.

Via Twitter hat der Leaker The Malignant nun Fotos veröffentlicht, die Dokumente mit Instruktionen für den Auftragsfertiger Foxconn zeigen sollen. Die Zeichnungen sollen zu einem iPhone 7 beziehungsweise iPhone 6SE gehören. Aus dem Leak schließt der Twitter-Nutzer, dass Apples kommendes Premium-Smartphone tatsächlich einen kapazitiven Home Button besitzen könnte.

Neuer Button, neue Antenne

Das soll allerdings nicht das Einzige sein, was die Zeichnungen bestätigen. Auch das neue Antennen-Design soll auf den Bildern erkennbar sein. Und auf die Frage eines anderen Nutzers, ob für das iPhone 7-Gehäuse ein neues Material verwendet wird, antwortet The Malignant damit, dass auch dieses Modell aus Aluminium gefertigt wird. Erst für kommendes Jahr soll Apple angeblich den Einsatz eines Gehäuses aus Glas planen. Foxconn soll entsprechende Bauteile bereits entwickeln.

Sollten sich die Informationen aus diesem und vorherigen Leaks bewahrheiten, wird das iPhone 7 oder iPhone 6SE einen kapazitiven Home Button besitzen, der den mechanischen Button aus dem iPhone 6s und Vorgänger-Modellen ersetzt. Da so ein Button nur mit Sensoren arbeitet und auf verschiedene Druckstärken reagiert, soll angeblich ein Motor unter dem Knopf verbaut werden, um Euch durch Vibration auch weiterhin ein Feedback bei der Bedienung zu geben.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten
Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.