iPhone 8: Neue Fotos sollen Komponenten der kabellosen Ladestation zeigen

Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen(© 2017 Weibo/ZEALER China)

Das iPhone 8 soll ebenso wie die direkten Nachfolger des iPhone 7 auch kabellos aufgeladen werden können. Damit dies möglich ist, verpasst Apple den Modellen für 2017 Gerüchten zufolge sogar wieder eine gläserne Rückseite. Bilder, die nun vom Weibo-Nutzer Zealer China veröffentlicht wurden, sollen iClarified zufolge einige Bauteile der erforderlichen Ladestation zeigen.

Schon im November 2016 machte das Gerücht die Runde, dass Apple sein Jubiläumsmodell für 2017 mit einer Möglichkeit zum kabellosen Aufladen des Akkus versehen wird. Damals war wie heute nicht klar, auf welchen Übertragungsstandard Apple setzen wird – und leider verraten auch die Bilder uns nichts darüber.

Ladestation kostet wohl extra

Die Form der Bauteile lässt jedoch vermuten, dass das Dock eine flache und runde Fläche besitzen wird, auf die ein iPhone 8, iPhone 7s oder iPhone 7s Plus zum Aufladen des Akkus abgelegt werden kann. Viele Android-Smartphones können schon seit einiger Zeit auf diese Weise aufgeladen werden. Fraglich ist nun, ob Apple womöglich die Ladegeschwindigkeit oder doch die Übertragungsentfernung in besonderem Maße steigern konnte.

Die Station zum kabellosen Aufladen des iPhone 8 und der beiden iPhone 7s-Modelle wird nach momentanen Annahmen keinem der neuen iPhones beiliegen und muss extra erworben werden. Wie viel Apple für das Dock verlangen wird, ist jedoch zurzeit noch unklar. Näheres erfahren wir aber vermutlich schon im September im Rahmen der großen iPhone-Keynote.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X und iPhone 8: Kälte soll das Blitz­licht lahm­le­gen
Christoph Lübben10
Mit Kälte kommt der Blitz vom iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus offenbar nicht klar
iPhone X und iPhone 8 sind wohl nicht winterfest: Bei Kälte soll der Kamera-Blitz der Smartphones den Dienst versagen. Noch ist kein Update in Sicht.
Werden iPhone X und iPhone 8 bald güns­ti­ger?
Christoph Lübben9
Peinlich !6Vielleicht sind iPhone X und iPhone 8 demnächst etwas günstiger
iPhone X und iPhone 8 könnten demnächst etwas günstiger werden: Angeblich verkaufen sich die Modelle in einigen Ländern schlechter als gedacht.
iPhone X, Galaxy S8 und Co.: Das sind die besten Smart­pho­nes des Jahres
Marco Engelien9
Drei der besten acht Geräte kommen von Apple
Das iPhone feiert Jubiläum und das Galaxy Note ein Comeback. Welche Highlights das Smartphone-Jahr 2017 noch zu bieten hatte, verraten wir euch hier.