LG G6: Foto zeigt Smartphone in freier Wildbahn – und bestätigt Dual-Kamera

Naja !11
So soll die Rückseite des LG G6 aussehen
So soll die Rückseite des LG G6 aussehen(© 2017 Business Insider)

Zum LG G6 sind vor einigen Tagen Bilder gelakt, die einen Prototyp des Top-Smartphones zeigen sollen. Auf den Aufnahmen ist auch eine Dual-Kamera zu sehen. Nun ist ein weiteres Foto ins Internet geraten, das angeblich die Rückseite des finalen Gerätes präsentiert – inklusive Dual-Kamera.

Auf dem Foto, das Business Insider von einer anonymen Queller erhalten habe, ist angeblich die Rückseite des LG G6 in freier Wildbahn zu sehen. Am unteren Ende befindet sich das "G6"-Logo, oberhalb in der Mitte ein Fingerabdrucksensor. Darüber sehen wir eine Dual-Kamera, deren Linsen nebeneinander angeordnet sind. Diese Details stimmen mit dem Bild überein, das einen Prototyp des Top-Smartphones zeigen soll.

Smartphone in Diamantschwarz

Interessant ist die Farbe des mutmaßlich finalen Gehäuses: Offenbar handelt es sich um ein glänzendes Diamantschwarz wie beim iPhone 7. Zwar sieht die Hochglanzoptik edel aus, doch zumindest das aktuelle Vorzeigemodell von Apple hat mit einigen Problemen zu kämpfen, denn die Oberfläche soll recht schnell zerkratzen. Business Insider zufolge hat das LG G6 aber noch eine Gemeinsamkeit mit dem neuesten iOS-Gerät: Die Dual-Kamera könnte Portrait-Aufnahmen mit Bokeh-Effekt ermöglichen – wie beim iPhone 7 Plus.

Gerüchten zufolge besitzt das LG G6 ein Display im 18:9-Format und löst in QHD+ auf. Die Bildschirmdiagonale beträgt angeblich 5,7 Zoll. Als Chipsatz komme der Snapdragon 821 zum Einsatz, über die Größe des verbauten Arbeitsspeichers ist noch nichts bekannt. Zwar sickern immer mehr Details zum kommenden Vorzeigemodell durch, doch längst sind nicht alle Fragen geklärt. Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, erfahren wir womöglich spätestens am 26. Februar, wenn LG das Smartphone voraussichtlich auf dem MWC 2017 präsentiert.

Weitere Artikel zum Thema
LG G7 ThinQ und Co.: Herstel­ler rollt mehrere Upda­tes aus
Francis Lido
Das LG G7 ThinQ hat ein Update erhalten
LG G7 ThinQ, G6 und Q6 erhalten via Update neue Features. Auf dem neuesten Modell stehen nun AR-Sticker zur Verfügung.
LG G6 erhält Oreo-Update Anfang Mai – LG G5 und LG V20 später
Lars Wertgen1
Das LG G6 erhält bald Android Oreo
Nutzer des LG G6 dürfen sich auf ein zeitnahes Update auf Android Oreo freuen. Wer ein LG G5 oder LG V20 besitzt, muss sich in Geduld üben.
Schnel­lere Upda­tes für LG G6 und Co.: Herstel­ler grün­det neue Abtei­lung
Guido Karsten1
Die neue Abteilung soll sich ab sofort um das Oreo-Update des LG G6 kümmern
LG hat sich vorgenommen, Updates für das LG G6 und andere Smartphones in Zukunft schneller zu entwickeln. Helfen soll das "Software Upgrade Center".

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.