LG G6 soll Glasgehäuse wie das Galaxy S8 erhalten – Akku fest integriert

Her damit !10
Konzept-Designer werden ihre LG G6-Modelle demnächst womöglich mit einem Glas-Gehäuse versehen
Konzept-Designer werden ihre LG G6-Modelle demnächst womöglich mit einem Glas-Gehäuse versehen(© 2016 YouTube/Techconfigurations)

Zuletzt hieß es, LG werde dem LG G6 zwar keine Erweiterungsmodule doch dafür immerhin einen wechselbaren Akku spendieren. Laut David Ruddock von Android Police soll der Plan aber offenbar anders aussehen und sich mehr am kommenden Galaxy S8 von Samsung orientieren.

Über das Galaxy S8 gibt es natürlich ebenfalls noch keine bestätigten Informationen vom Hersteller, doch wird angenommen, dass Samsung das Smartphone wie schon die letzten beiden Generationen seiner S-Reihe mit einem gläsernen Gehäuse ausstatten wird. Ruddock zufolge soll LG nun denselben Plan für das LG G6 verfolgen. Der Akku werde deswegen beim kommenden Premium-Modell auch fest verbaut sein.

Kopfhörer-Anschluss bleibt

Woher Ruddock seine Informationen über das LG G6 nimmt, erklärt er leider nicht. Da Android Police aber nicht selten exklusive Leaks zu kommenden High-End-Smartphones veröffentlicht, stehen die Chancen nicht schlecht, dass die Hinweise auch dieses Mal aus einer gut informierten Insider-Quelle stammen.

Viele Details über die technische Ausstattung des LG G6 verriet der Tippgeber allerdings nicht. Er sei lediglich ziemlich sicher, dass LG auf die Erweiterungsmodule verzichten werde, die mit dem LG G5 eingeführt wurden. Der Kopfhörer-Anschluss soll außerdem weiterhin enthalten bleiben. Wer kabelgebundene Kopfhörer besitzt und nicht auf ein Bluetooth-Modell wechseln möchte, kann also im kommenden Jahr vermutlich zumindest auf das neue LG-Flaggschiff hoffen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Gele­ak­tes Werbe­ma­te­rial bestä­tigt die Ausstat­tung
Guido Karsten
Her damit !5Die geleakte Werbebroschüre stammt aus Australien
Das Galaxy Note 8 wird bald vorgestellt, doch klären Leaks schon im Vorfeld alle offenen Fragen. Fotos einer Broschüre bestätigen nun viele Features.
ZenFone 4: Asus stellt sechs Modelle auf einmal vor
Guido Karsten
Das Basismodell ZenFone 4 ist ein kräftig ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone
Asus hat seine ZenFone 4-Familie vorgestellt, zu der gleich sechs Geräte gehören: Das ZenFone 4, 4 Max und 4 Selfie sowie deren drei Pro-Ableger.
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien4
Her damit !23Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.