Microsoft: Windows 10 Mobile rollt bald für die ersten Smartphones aus

Supergeil !23
Windows 10 Mobile
Windows 10 Mobile(© 2015 Windows)

Das Update auf Windows 10 Mobile kommt bald: Während das neue Microsoft-Betriebssystem auf den Topmodellen Lumia 950 und Lumia 950 XL bei der Auslieferung bereits ab Werk vorinstalliert ist, dürfen auch Besitzer anderer Modelle eine kostenlose Aktualisierung demnächst erwarten. Der Rollout von Windows 10 Mobile für kompatible Smartphones soll offenbar bald starten.

In einer Mitteilung, in der Microsoft eigentlich den Release eines großen Windows 10-Updates für PCs verkündet, deutet das Unternehmen auch die baldige Verfügbarkeit von Windows 10 Mobile an, wie WMPoweruser berichtet. Die Meldung besagt im Wortlaut etwa, dass Windows 10 ab sofort für die Spielekonsole XBox One ausgerollt wird – und für ausgewählte Mobiltelefone ebenfalls bald verfügbar ist.

Update womöglich noch im November

Einen genauen Termin für die Verfügbarkeit der Aktualisierung auf Windows 10 Mobile nennen die Redmonder noch nicht. Dennoch deckt sich die aktuelle Meldung mit früheren Informationen, denen zufolge die ersten Lumia-Besitzer sich noch im November über das Update auf Windows 10 Mobile freuen dürfen. Doch selbst wenn der Rollout schon so früh beginnen sollte, könnte es dennoch sein, dass einige Lumia-Nutzer je nach Region und Smartphone-Modell noch etwas länger auf Aktualisierung warten müssen.

Sofern Ihr ein kompatibles Windows-Smartphone besitzt, werdet Ihr das Update auf Windows 10 Mobile kostenlos erhalten. Nur Lumia-Modelle mit Windows 8.1 und einem internen Speicher von mindestens 8 GB sollen für das neue Betriebssystem bereit sein. Dazu zählen beispielsweise die Smartphones Lumia 640 XL, Lumia 735 oder Lumia 930. Ob Ihr für Euer Modell mit einem Update auf Windows 10 Mobile rechnen dürft, könnt Ihr auf einer eigens von Microsoft eingerichteten Webseite erfahren.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !5So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
Her damit !14HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth6
Her damit !16So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.