Motorola feiert Ostern: Preise von Moto X-Modellen sowie Moto 360 gesenkt

Der Release des Moto X Style fand im August 2015 statt
Der Release des Moto X Style fand im August 2015 statt(© 2015 CURVED)

Sparen zum Osterfest: Motorola hat derzeit die Preise zahlreicher Geräte gesenkt. So sind beispielsweise die aktuellen Modelle der Moto X-Reihe günstiger als sonst – und auch die Smartwatch Moto 360 gibt es zu einem reduzierten Preis.

Sowohl das Moto X Style als auch das Moto X Force kosten derzeit 50 Euro weniger als sonst, wie der deutschen Webseite von Motorola zu entnehmen ist. Der Preis des X Style mit 21-MP-Kamera, Snapdragon 808 und 3 GB RAM ist von 499 auf 449 Euro reduziert; das X Force mit bruchsicherem Display und großem Akku kostet statt 699 derzeit 649 Euro. Das X Force ist in Deutschland erst seit knapp zwei Monaten erhältlich.

Angebot gilt bis zum 4. April

Der Rabatt für die Smartwatch Motorola Moto 360 liegt bei 30 Euro, wenn Ihr das Gerät beim Hersteller kauft. Demnach kostet das Wearable rundem Display 269 statt wie sonst 299 Euro. Erst vor kurzer Zeit ist ein Update für das Betriebssystem Android Wear erschienen, das viele Features von Android Marshmallow auf die Smartwatch bringt.

Etwas geringer fällt der Preisnachlass beim Moto X Play aus: Hier zahlt Ihr aktuell 329 statt 349 Euro, also 20 Euro weniger. Das Haupt-Feature des Mittelklasse-Smartphones ist der Akku, der laut Hersteller bis zu 48 Stunden im Betrieb durchhalten soll. Die Angebote von Motorola für die Geräte der Moto X-Reihe und die Moto 360 gelten bis einschließlich den 4. April 2016 um 23:59 Uhr.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Mitge­lie­fer­ter Joy-Con Grip lädt die Control­ler nicht
Marco Engelien
Wollt Ihr die Joy-Cons beim Spielen laden, braucht Ihr eine zusätzliche Halterung.
Akkufrust programmiert: Ohne Zubehör lassen sich die Joy-Cons der Nintendo Switch beim Zocken nicht mit Strom versorgen. Wer das will, muss löhnen.
Nvidia Shield TV (2017) im Test: die Stre­a­ming-Box für Gamer
Marco Engelien
Im Lieferumfang von Nvidias Shield TV sind Fernbedienung und Controller
Das Nvidia Shield TV (2017) eignet sich nicht nur für Film-Fans, sondern auch für Gamer. Doch für wen lohnt sich der Kauf der Set-Top-Box?
Huawei P10: Konzept­vi­deo zeigt mögli­ches Design
Christoph Groth
Huawei P10 Konzept Render
Inoffizieller Vorgeschmack: Ein Renderprofi hat sich an die Arbeit gemacht und präsentiert das Huawei P10, wie es auf Basis von Leaks aussehen könnte.