Move to iOS 9: Apple stellt eine App für Ex-Android-Nutzer vor

Gefällt mir11
Mit "Move to iOS" will Apple Nutzern den Wechsel zu iOS 9 möglichst einfach machen
Mit "Move to iOS" will Apple Nutzern den Wechsel zu iOS 9 möglichst einfach machen(© 2015 Apple, CURVED Montage)

Das Betriebssystem einfach wechseln – mit "Move to iOS": Apple hat eine spezielle App entwickelt, die ehemaligen Android-Nutzern den Transfer zu iOS erleichtern soll. Mit der App können Daten auf jedes iPhone oder iPad übertragen werden, auf dem iOS 9 installiert ist.

Mit "Move to iOS" können Besitzer eines Android-Gerätes Daten wie Kontakte, Nachrichten, Kalendereinträge, Mail-Accounts und Medien auf ein Apple-Gerät mit iOS 9 übertragen – und das ohne Kabel, berichtet The Verge. Außerdem soll die App dabei helfen können, die App-Bibliothek für iOS neu zu erstellen; vorausgesetzt, die entsprechenden Android-Apps sind auch für Apples Betriebssystem verfügbar. Kostenlose Anwendungen wie Twitter oder Facebook werden direkt per Download-Link angeboten, kostenpflichtige Apps hingegen zur Wunschliste im App Store hinzugefügt.

Wettstreit der Betriebssysteme

Auf der Keynote der WWDC 2015 wurde die App zwar nicht detailliert präsentiert, aber die Botschaft von Apple ist klar: Obwohl der neue Musik-Streaming-Dienst Apple Music auch für Android zur Verfügung gestellt wird, sollen möglichst viele Nutzer zu Apples Hard- und Software greifen.

Ein Release-Datum für "Move to iOS" ist bislang nicht bekannt. Es ist aber wahrscheinlich, dass die App zusammen mit iOS 9 im Herbst veröffentlicht wird. Ein schlauer Schachzug von Apple, da zu diesem Zeitpunkt auch das iPhone 6s das Interesse derzeitiger Android-Nutzer wecken soll. Bereits im Herbst 2014 hatte Apple eine umfangreiche Anleitung für den Wechsel zu iOS veröffentlicht – die neue App soll den Vorgang noch einfacher machen. Doch auch Google schlug im Oktober 2014 in die gleiche Kerbe, indem der Suchmaschinenriese einen Leitfaden für den umgekehrten Wechsel herausbrachte.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone Pro 11 Kamera-Tipps: So schießt ihr Fotos wie ein Profi
Tobias Birzer
Die iPhone 11 Kamera  hat einiges auf dem Kasten.
Beim iPhone 11 Pro hat Apple eine mehr als ordentliche Kamera eingebaut. Wie ihr die am besten nutzt, verraten wir hier.
iPad Pro 2020: Neues Feature verhin­dert pein­li­che Video­kon­fe­renz-Momente
Guido Karsten
Klappt ihr die Schutzhülle eines iPad Pro 2020 zu, soll das Mikrofon automatisch reagieren
Im März 2020 hat Apple das iPad Pro 2020 vorgestellt. Wie nun bekannt wurde, kann sich das Mikrofon des Tablets abschalten, um Fehler zu verhindern.
Apple im Kauf­rausch? AR-Brille und Siri könn­ten von Über­nah­men profi­tie­ren
Guido Karsten
Augmented Reality war schon bei Apples WWDC 2017 ein Thema
Kommt bald Apples AR-Brille? Versteht Siri bald besser unsere Fragen? Zwei Firmenübernahmen, an denen Apple beteiligt sein soll, lassen das vermuten.