Nokia 6 und Nokia 5 erhalten Sicherheitsupdate für November in Deutschland

Auch das Nokia 6 bekommt nun den Sicherheitspatch für November 2017
Auch das Nokia 6 bekommt nun den Sicherheitspatch für November 2017(© 2017 CURVED)

Erst vor Kurzem war das Nokia 8 an der Reihe, nun bedient HMD Global die nächsten Geräte: Auch das Nokia 6 und das Nokia 5 erhalten nun das Sicherheitsupdate für November 2017.

Nachdem der Rollout in anderen Regionen bereits erfolgt ist, wird die Aktualisierung nun auch in Deutschland verteilt. Besitzt Ihr das Nokia 5 oder das Nokia 6, dürfte Euch die entsprechende Update-Benachrichtigung in Kürze erreichen.  Mit einer Größe von 80 MB ist das Sicherheitsupdate zwar nicht gerade riesig, Ihr solltet es aber dennoch über ein WLAN herunterladen, um Eure mobilen Daten zu schonen.

Endlich wieder sicher ins WLAN

Laut des offiziellen Changelogs enthält das Update einen Patch, der Euch vor KRACK-Attacken schützen soll. Diese "Key Reinstallation Attacks" machen sich eine Schwachstelle in WLAN-Netzwerken zunutze und ermöglichen es den Angreifer zum Beispiel, Euch auszuspionieren oder versendete Daten zu manipulieren. Android-Geräte gelten als besonders gefährdet. Deshalb solltet Ihr das Sicherheitsupdate so bald wie möglich auf Eurem Nokia 5 oder Nokia 6 installieren – vor allem, wenn Ihr häufig öffentliche WLAN-Hotspots verwendet.

HMD Global hat sich in der Vergangenheit durch schnelle und regelmäßige Aktualisierungen ausgezeichnet. Auch das von vielen Android-Nutzern lang ersehnte Oreo-Update werden die Smartphones des Herstellers wohl früher erhalten als einige andere Geräte. So steht etwa der Release einer Beta für das Nokia 6 unmittelbar bevor, für das Nokia 5 soll diese ebenfalls erscheinen. Besitzer des Nokia 8 können die Test-Version sogar schon seit Ende Oktober 2017 ausprobieren.