Offiziell bestätigt: Das OnePlus 5 erhält eine Dualkamera

Her damit !8
OnePlus 5 mit Dualkamera
OnePlus 5 mit Dualkamera(© 2017 Twitter/@oneplus)

Das OnePlus 5 erhält eine Dualkamera: Das hat der chinesische Hersteller noch vor der offiziellen Präsentation seines neuesten Modells verkündet und nebenbei das Design des Smartphones gezeigt.

Auf Twitter veröffentlichte OnePlus einen Hinweis auf sein am 20. Juni geplantes Launch-Event für das OnePlus 5. Auf der Grafik ist die halbe Rückseite des Smartphones zu sehen, inklusive einer vertikalen Dualkamera. Damit bestätigt der Hersteller das bereits vor zwei Tagen durchgesickerte Design.

Zwei Kameralinsen für bessere Bildqualität

Neben dem Smartphone ist zu lesen "OnePlus 5. Dual Camera. Clearer Photos." sowie der Verweis auf die Vorstellung am 20. Juni um 18 Uhr deutscher Zeit. Der Slogan lässt vermuten, dass OnePlus die zweite Linse der Dualkamera dazu nutzt die Bildqualität zu verbessern. Ähnlich wie beim Huawei P10 könnte die zweite Kamera monochrom sein und vor allem für eine höhere Schärfe sorgen. Spielereien wie ein Zoom beim iPhone 7 Plus und eine Weitwinkellinse wie beim LG G6 wären damit ausgeschlossen.

Neben dem Namen seines neuesten Smartphones hat OnePlus ebenfalls schon bestätigt, dass der Snapdragon 835 im OnePlus 5 stecken wird. Bis zur offiziellen Präsentation wird uns der Hersteller sicherlich noch das eine oder andere Detail mehr vorab verraten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.